Bud Bundy als Produzent

30. Juli 2015 08:10; Akt: 21.10.2016 03:42 Print

"Eine schrecklich nette Familie"-Spin-off geplant

Von 1987 bis 1997 flimmerte die Kultserie "Eine schrecklich nette Familie" um Familienoberhaupt Al Bundy (Ed O'Neill) über die Bildschirme. Jetzt wurden die Gerüchte um ein geplantes Spin-off von "Bud Bundy"-Darsteller David Faustino bestätigt.

 (Bild: keine Quellenangabe)

(Bild: keine Quellenangabe)

Fehler gesehen?

Von 1987 bis 1997 flimmerte die von "Bud Bundy"-Darsteller David Faustino bestätigt.

, anwesend. Er soll gegenüber "E!" bestätigt haben, dass derzeit an einem Spin-off der Kultserie gearbeitet wird. Außerdem plauderte Faustino aus, dass alle Schauspieler der Bundy-Familie mit an Bord sein wollen.

"Der komplette Cast inklusive Christina ist dabei und wird für kleinere Auftritte zur Verfügung stehen. Die Idee ist es eine Pilotfolge für ein Spin-off zu drehen", so der "Bud Bundy"-Darsteller. Auch Applegate äußerte sich: "Alle von uns haben gesagt, dass wir für Faustino da sein werden."

Das bedeutet, dass , Chritina Applegate als Kelly alias "Dumpfbacke" und David Faustino als Bud Bundy bald wieder auf die Fernsehbildschirme zurückkehren könnten.

Die Sitcom - im Originalnamen "Married with Children" - wurde von 1987 bis 1997 in elf Staffeln vom US-Sender FOX produziert. Ed O'Neill steht derzeit für  "Modern Familiy"  und Katey Sagal für vor der Kamera.


Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:


Jetzt kommentieren

Kommentar lesen

Hier können Sie einen Kommentar zum Thema verfassen: