Start für Staffel 4

06. November 2018 05:30; Akt: 05.11.2018 21:43 Print

CopStories: Ein Nackerter am Brunnenmarkt

von Maria Dorner - Am Dienstag um 21.05h (ORF eins) schlagen die "CopStories" das 4. Kapitel auf. Neu dabei: Marion Mitterhammer als Staatsanwältin.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Vier lange Jahre war die dritte Staffel (aus Budgetgründen) im ORF-Verlies eingesperrt – im August ging’s mit der Krimiserie endlich weiter, Runde vier wird nun auch noch nachgeschossen:
Nach den Ereignissen der vergangenen Zeit steht die Polizeistation Kreitnergasse in Wien-Ottakring unter strengster Beobachtung.

Und ausgerechnet jetzt kommt der schmierige Zuhälter Berischer (Cornelius Obonya) mit Fußfessel frei, zu verdanken hat der Strizzi den Deal der neuen Staatsanwältin.

Marion Mitterhammer ("Stille Reserven") über ihre Rolle: "Lydia Leitner ist eine Beobachterin. Sie liest zwischen den Zeilen, löst Dinge unorthodoxer. In die Karten schauen lässt sie sich dabei aber nicht."

Und wie gesetzestreu ist die Mimin selbst? "Ich bin gar nicht in der Lage und viel zu wenig raffiniert, um Umwege auszuloten. Ich will nirgends anecken." Kleine Notlügen im Alltag sind aber wohl erlaubt: "Bevor ich wen unglücklich mache, sage ich lieber nicht zu 100 Prozent die Wahrheit. Ich will ja selber auch in Ruhe schlafen und vieles nicht so genau wissen. Vieles dafür aber umso genauer …"

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:


Jetzt kommentieren

Kommentar lesen

Themen
Hier können Sie einen Kommentar zum Thema verfassen:

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.