Neue Ära

05. November 2018 07:15; Akt: 05.11.2018 07:44 Print

Drei Spielfilme für "The Walking Dead"

ACHTUNG, der folgende Text enthält SPOILER für die aktuelle Staffel der Zombie-Serie.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Neun Monate im Jahr verbrachte Andrew Lincoln in Atlanta, um eine Staffel von "The Walking Dead" in den Kasten zu kriegen. Acht davon absolvierte der Brite zur Gänze, in der aktuellen, neunten Season sagte er Adieu. Mehr Zeit mit Frau und Kindern in England verbringen, lautet die Devise.

Lincolns Abgang ist seit Längerem bekannt, die Art und Weise seines Ausstiegs wurde aber nicht verraten. Ein gewaltsamer, heldenhafter Tod schien die wahrscheinlichste Variante, und genau darauf steuerte die Episode "What Comes After" (vom 4. November) auch zu.

Lincolns Figur Rick Grimes jagt eine Brücke in die Luft, um seine Freunde vor einer Horde Untoter zu beschützen. Statt im flammenden Inferno den Tod zu finden, wird er von der Explosion in den Straßengraben geschleudert. Jadis (Pollyanna McIntosh) ruft den mysteriösen Helikopter zu Hilfe, der gelegentlich in der Serie aufgetaucht ist, und bringt Rick in Sicherheit.

The Walking Dead - Staffel 9

Drei Filme

Damit aber nicht genug - einem Bericht von "The Hollywood Reporter" zufolge, bekommen wir in Zukunft doch noch mehr von Rick zu sehen. Drei Spielfilme sind geplant, die jeweils nur zwei Monate Drehzeit mit Lincolns Familienleben vereinbar. 2019 beginnt die erste Produktion; worum es gehen wird, ist noch unter Verschluss.

Abschied

Traditionell bekommen die Stars von "The Walking Dead" ein Abschiedsdinner, sobald ihre Charaktere das Zeitliche segnen. Rick wurde diese Ehre trotz seines glimpflichen Endes zuteil. Das Abendessen fiel jedoch etwas schräg aus. "Melissa McBride (Carol) trug Bartstoppeln und eine Langhaar-Perücke. Norman Reedus (Daryl) spielte Michonne und Fotos davon sollten nie in der Öffentlichkeit gezeigt werden. Josh McDermitt (Eugene) war fast nackt und trug nur eine Windel - er spielte Baby Judith."


Showbiz-News immer als Erster wissen!

Mit den neuen, kostenlosen Push-Nachrichten informieren wir Sie ab sofort direkt auf Ihrem Handy. Sie erhalten Infos zu den wirklich wichtigen Ereignissen aus der Welt der Stars, Musik, Kino und TV.

Und so geht's: Laden Sie die gratis die "Heute"-App im iTunes App Store (Apple) oder via Google Play (Android) herunter, und schon profitieren Sie vom Push-Nachrichtendienst!

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:


Jetzt kommentieren

Kommentar lesen

(lfd)

Hier können Sie einen Kommentar zum Thema verfassen: