Co-Autor verrät

14. September 2018 16:02; Akt: 14.09.2018 16:16 Print

Eine Figur aus "Modern Family" stirbt in Staffel 10

In der zehnten Staffel von "Modern Family" müssen die Fans von einer wichtigen Figur Abschied nehmen.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Am 26. September geht die Mockumentary-Serie "Modern Family" in den USA in die zehnte Staffel! Und eine "wichtige Figur" wird sterben, wie Co-Autor Christopher Lloyd gegenüber "Entertainment Weekly" erzählte.

"In dieser Staffel wird es um größere Lebensereignisse gehen. Es geht um Tod, ein Thema, mit dem Familien sich auseinandersetzen müssen", so Lloyd. Um wen es sich dabei handelt, verriet er allerdings nicht.

Kein einfaches Thema
Es soll jedenfalls ein sehr "emotionales Ereignis" sein – ein Ereignis, das auch in den Folgen danach ein Thema sein wird. "Einfach war es nicht, darüber zu schreiben, das ist harter Tobak. Aber andererseits denk ich mir, es ist nicht gerade unüblich, dass in einer Familie jemand stirbt.", erklärt er weiter.


Showbiz-News immer als Erster wissen!

Mit den neuen, kostenlosen Push-Nachrichten informieren wir Sie ab sofort direkt auf Ihrem Handy. Sie erhalten Infos zu den wirklich wichtigen Ereignissen aus der Welt der Stars, Musik, Kino und TV.

Und so geht's: Laden Sie die gratis die "Heute"-App im iTunes App Store (Apple) oder via Google Play (Android) herunter, und schon profitieren Sie vom Push-Nachrichtendienst!

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:


Jetzt kommentieren

Kommentar lesen

(red)

Hier können Sie einen Kommentar zum Thema verfassen:

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.