Bekannt aus Theater und TV

20. Februar 2018 14:27; Akt: 20.02.2018 14:58 Print

Publikumsliebing Heinz Petters ist tot

Der Schauspieler Heinz Petters ist tot. Der aus unzähligen Rollen in Kino, TV und am Theater bekannte Volksschauspieler starb im Alter von 85 Jahren.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Der Publikumsliebling Heinz Petters ist bereits am 6. Februar diesen Jahres im Alter von 85 Jahren gestorben, berichtet die APA. Das Wiener Volkstheater, Petters Stammhaus, bestätigte sein Ableben.

Den meisten Österreichern ist Petters wohl aus seinen unzähligen großen und kleinen Rollen in österreichischen Film- und Fernsehproduktionen mit, darunter in Franz Antels "Bockerer"-Filmen. Petters galt lange Zeit als einer der populärsten Schauspieler Österreichs.

Begann als Tänzer

Petters, am 9. Juli 1932 in Graz geboren, absolvierte die Kunstgewerbeschule für Keramik und Kleinplastik, nahm Ballett- und Schauspielunterricht und begann seine Bühnenlaufbahn zunächst als Tänzer, später als Operettenbuffo und Schauspieler. Nach Engagements in mehreren Theatern holte ihn Leon Epp schließlich ans Wiener Volkstheater, dem er ab 1964 als fixes Ensemblemitglied angehörte, bevor er 1997 zum Ehrenmitglied aufstieg.

In weit mehr als 100 Rollen hat er sich einen Ruf als großartiger Nestroy-Darsteller erworben, war aber auch immer wieder in Klassikern von Shakespeare und Grillparzer und im zeitgenössischen Repertoire von Gert Jonke über Marlene Streeruwitz bis zu Franzobel zu sehen.

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:


Jetzt kommentieren

Kommentar lesen

(red)

Themen
Hier können Sie einen Kommentar zum Thema verfassen:

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • J.Roland am 20.02.2018 15:28 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Toi Toi Toi

    Er ist jetzt auf der Reise mit der Dohuwabohu der Sonne entgegen und kann seine Seele baumeln lassen so lange es ihm freud. ....Lieber Heinz ich danke Dir für all Deine Herzlichkeit und Deinen unvergleichlichen und vorallem bodenständigen Humor mit dem Du uns in all den vielen Rollen unterhalten hast. ...Sehr gut ist mir deine Rolle in der Serie ....Der Sonne entgegen. ....In Erinnerung als du an der Seite des unvergessenen Josef Meinrad der den Clown spielte und Du sein Gehilfe warst geblieben. Oder was wäre der Trautmann ohne den Natzl Onkel gewesen. Du wirst uns fehlen . DANKE UND EIN LETZTES MAL TOI TOI TOI

    einklappen einklappen
  • Drakensang am 20.02.2018 21:08 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Alles Gute Heinz!

    Heinz Danke für Alles, Du fehlst bereits jetzt! Alles Gute drüben, Du bist unersetzbar.

Die neuesten Leser-Kommentare

  • Drakensang am 20.02.2018 21:08 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Alles Gute Heinz!

    Heinz Danke für Alles, Du fehlst bereits jetzt! Alles Gute drüben, Du bist unersetzbar.

  • J.Roland am 20.02.2018 15:28 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Toi Toi Toi

    Er ist jetzt auf der Reise mit der Dohuwabohu der Sonne entgegen und kann seine Seele baumeln lassen so lange es ihm freud. ....Lieber Heinz ich danke Dir für all Deine Herzlichkeit und Deinen unvergleichlichen und vorallem bodenständigen Humor mit dem Du uns in all den vielen Rollen unterhalten hast. ...Sehr gut ist mir deine Rolle in der Serie ....Der Sonne entgegen. ....In Erinnerung als du an der Seite des unvergessenen Josef Meinrad der den Clown spielte und Du sein Gehilfe warst geblieben. Oder was wäre der Trautmann ohne den Natzl Onkel gewesen. Du wirst uns fehlen . DANKE UND EIN LETZTES MAL TOI TOI TOI

    • Mrs.R. am 20.02.2018 19:16 Report Diesen Beitrag melden

      Adieu!

      Ein großartiger Schauspieler hat uns verlassen! Super geschrieben J. Roland Der heutigen Jugend ist er wahrscheinlich gar kein Begriff.

    einklappen einklappen