Am 10. März 2019

10. März 2019 17:43; Akt: 10.03.2019 17:50 Print

Junge Grazerin will bei "The Voice Kids" punkten

Theresa stellt sich in der vierten Blind Audition der Casting-Show-Jury rund um Mark Forster und Lena Meyer-Landrut.

Theresa (13) aus Graz tritt bei

Theresa (13) aus Graz tritt bei "The Voice Kids" an. (Bild: SAT.1/ André Kowalski)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Nachdem in der vergangenen "The Voice Kids"-Sendung die beiden Österreicher Lilo und Franz die Coaches und das Publikum mit ihren Gesangseinlagen von den Sitzen gerissen haben, steigt am Sonntag mit Theresa eine weitere Österreicherin in das Rennen um den "The Voice Kids"-Titel ein.

Denn auch die 13-jährige Grazerin steht ihren Kollegen um nichts nach und erinnert mit ihrer Stimme an ihr großes Vorbild Ariana Grande. Mit "Feel it still" von "Portugal. The Man" will Theresa die Coaches von ihrem Talent überzeugen.

Ob sie es ihren österreichischen Kollegen nachmachen und in die nächste Runde einziehen kann? Die Antwort gibt's am Sonntag um 20:15 in "Sat.1 Österreich".

The Voice Kids 2019: Die Austro-Kandidaten

Neben Theresa treten Ali (14, München), Cora (14, Berlin), Evelyne (14, Glinde bei Hamburg), Helena (14, Oberkochen bei Aalen), Jorden (15, Weilerbach bei Kaiserslautern), Laura-Céline (13, Jettingen-Scheppach bei Günzburg), Leon (12, Winsen an der Luhe bei Hamburg), Max (15, Düsseldorf), Ruza (10, Bad Vilbel bei Frankfurt), Teodora (9, Berlin) und Timur (12, Berlin) in der vierten Blind Audition der aktuellen Staffel an.

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:


Jetzt kommentieren

Kommentar lesen

(lfd)

Hier können Sie einen Kommentar zum Thema verfassen: