Promi Big Brother

27. August 2018 12:00; Akt: 27.08.2018 12:30 Print

So denken Pornostars über Katja Krasavice

Die freizügige YouTuberin sorgt in der aktuellen Staffel von Promi Big Brother für den meisten Gesprächsstoff.

Zum Thema
Fehler gesehen?

Nur mit blauem Bikini bekleidet lernte die 22-Jährige bei einem heißen Bad den Brausekopf ein wenig besser kennen. Auch ein zweites Mal nahm sich die Blondine ein kleine Auszeit, um in der Wanne zu entspannen.

Umfrage
Wer gewinnt Promi Big Brother 2018?
4 %
3 %
34 %
3 %
9 %
32 %
15 %
Insgesamt 1730 Teilnehmer

Schon im Vorfeld von Promi Big Brother kündigte Krasavice an, sich möglichst oft selber befriedigen zu wollen. Kein Wunder, hat sie sich doch mit dem geschickten aber gerade noch jugendfreien Kokettieren mit der Pornobranche ihre Karriere aufgebaut. Sie und auf Sat.1 wissen, dass das Quote bringt.

Doch was halten eigentlich "richtige" Pornostars von den freizügigen Auftritten Krasavices im deutschen Privatfernsehen. Die "Bild"-Zeitung hat bei einigen der bekanntesten Damen der deutschen Szene Meinungen eingeholt.

Texas Patti
"Katja hat für mich nichts mit der Porno-Branche zu tun. Sie ist ein junges Ding, das das Thema Sex und Porno als Zugpferd nimmt. Sorry, aber mehr als Knutschen und es sich selbst machen, ohne dass man was sieht, hab ich von ihr noch nicht gefunden. Über Sex zu reden und es vor der Kamera auch wirklich zu machen, ist ein himmelweiter Unterschied".

Lucy Cat
"Katja schlägt sich im Promi-BB Haus super. Sie ist genauso wie ich sie vor drei Jahren kennengelernt habe. Sie nimmt kein Blatt vor den Mund, das gefällt mir".

Lexy Roxx
"Sie macht das sehr professionell und clever. Das wurde von ihr erwartet und sie liefert".

Aische Pervers
"Ich habe sie bereits öfter erlebt. Sie ist immer freundlich und ein Bussi auf den Mund geht immer. Ich werde bei YouTube oft mit ihr verglichen – oft als ihre Mama beschimpft. Die Selbstbefriedigungsnummer ist peinlich. Aber es ist halt ihre Masche".


Showbiz-News immer als Erster wissen!

Mit den neuen, kostenlosen Push-Nachrichten informieren wir Sie ab sofort direkt auf Ihrem Handy. Sie erhalten Infos zu den wirklich wichtigen Ereignissen aus der Welt der Stars, Musik, Kino und TV.

Und so geht's: Laden Sie die gratis die "Heute"-App im iTunes App Store (Apple) oder via Google Play (Android) herunter, und schon profitieren Sie vom Push-Nachrichtendienst!

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:


Jetzt kommentieren

Kommentar lesen

(baf)

Hier können Sie einen Kommentar zum Thema verfassen:

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Seitenblick am 27.08.2018 14:51 Report Diesen Beitrag melden

    beginnender Rüssel

    Lippen wie Vordachl? Schrecklich. Ein beginnender Rüssel!

  • gp am 30.08.2018 15:14 Report Diesen Beitrag melden

    warumwiesoweshalb

    keine ahnung was man an der findet. nicht hübsch. nicht gscheit. nix da

  • Roli am 27.08.2018 18:07 Report Diesen Beitrag melden

    Ich.....

    möcht gern, aber ich kann nicht! :-)

Die neuesten Leser-Kommentare

  • gp am 30.08.2018 15:14 Report Diesen Beitrag melden

    warumwiesoweshalb

    keine ahnung was man an der findet. nicht hübsch. nicht gscheit. nix da

  • Roli am 27.08.2018 18:07 Report Diesen Beitrag melden

    Ich.....

    möcht gern, aber ich kann nicht! :-)

  • Seitenblick am 27.08.2018 14:51 Report Diesen Beitrag melden

    beginnender Rüssel

    Lippen wie Vordachl? Schrecklich. Ein beginnender Rüssel!