Rolle in "TBBT" abgelehnt

10. August 2018 14:21; Akt: 10.08.2018 14:38 Print

Macaulay Culkin hatte keine Lust auf Kult-Sitcom

In einem Podcast hat der Kinderstar verraten, dass er dreimal das Angebot hatte, bei "The Big Bang Theory" mitzuspielen.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Der "Kevin - Allein zu Haus"-Schauspieler erhielt gleich dreimal ein Angebot, in der überaus erfolgreichen CBS-Sitcom mitspielen zu dürfen. Obwohl er sich damals von dem Angebot geehrt fühlte, schlug er jedoch aus.

Im "Joe Rogan Experiment"-Podcast erinnert er sich: "Sie sind wegen 'The Big Bang Theory' auf mich zugekommen. Und ich habe Nein gesagt. Es lag einfach daran, wie sie es mir vorgestellt haben. Sie haben gesagt 'Gut, es gibt da diese beiden Astrophysik-Nerds und ein schönes Mädchen wohnt nebenan.' Das war's! Und ich habe nur gesagt 'Danke, passt schon'. Und dann kamen sie noch einmal auf mich zu, aber ich habe wieder 'Nein, nein, nein. Ich fühle mich geehrt, aber nein' gesagt. Dann kamen sie nochmal auf mich zu und sogar mein Manager hat versucht, mich zu überreden".

Die Schauspieler der Serie, unter denen sich Jim Parsons, Johnny Galecki, Kaley Cuoco, Simon Helberg und Kunal Nayyar befinden, verdienen heute jeweils eine ganze Million Dollar pro Episode. Dennoch bereut Culkin seine Entscheidung nicht. Er meint: "Ich hätte jetzt hunderte an Million Dollar, wenn ich es gemacht hätte. Aber gleichzeitig würde ich wohl meinen Kopf in die Wand schmettern".

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:


Jetzt kommentieren

Kommentar lesen

(baf)

Hier können Sie einen Kommentar zum Thema verfassen:

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Aveo am 10.08.2018 21:42 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Kein Erfolg

    Wenn ER einer der Hauptdarsteller geworden wäre, bei TBBT wäre die Serie womöglich gar nie so erfolgreich geworden. Die Serie läuft nur schon solange, weil einfach alle Hauptdarsteller perfekt für ihre Rollen passen!

    einklappen einklappen

Die neuesten Leser-Kommentare

  • Aveo am 10.08.2018 21:42 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Kein Erfolg

    Wenn ER einer der Hauptdarsteller geworden wäre, bei TBBT wäre die Serie womöglich gar nie so erfolgreich geworden. Die Serie läuft nur schon solange, weil einfach alle Hauptdarsteller perfekt für ihre Rollen passen!

    • ... am 11.08.2018 10:36 Report Diesen Beitrag melden

      ...

      Wäre doch schön wenn die Serie nicht mehr laufen würden, nervt sowieso schon seit Jahren weil zwanghaft versucht wird alles am Leben zu halten.

    • Aveo am 11.08.2018 12:19 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @...

      Warum guckst du die Serie dann? Abgesehn davon, glaube ich wirklich, dass mit "Kevin" die Serie nicht so erfolgreich geworden wäre

    • Raggamuffin am 12.08.2018 11:38 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @...

      wieso schön??? da gibts 1000 andere sachen was unnötiger sind im Fernsehen als TBBT... und es gibt immernoch leute die die serie gern sehn...

    einklappen einklappen