Lieber Dieter Bohlen ...

30. Juni 2018 12:45; Akt: 30.06.2018 12:49 Print

6 Gründe, warum Pietro DSDS-Juror werden sollte

Wer wird in der nächsten DSDS-Jury sitzen? Eine Frage, die Fans von Dieter Bohlen brennend interessiert. Sie hätten sogar schon einen Vorschlag für den Pop-Titanen.

Bildstrecke im Grossformat »
2011 nahm Pietro Lombardi an der 8. Staffel von "Deutschland sucht den Superstar" teil - und gewann. Damit kann sich der Sänger wie kein anderer in die Nachwuchstalente beim Casting, Recall oder den Mottoshows hineinversetzen und ihnen mit Rat und Tat zur Seite stehen. Bereits nach seinem Sieg bei DSDS vor sieben Jahren konnte Pietro mit Songs wie "Call My Name" Erfolge verbuchen. Auch mit dem Duett mit seiner Noch-Ehefrau Sarah Lombardi - Zweitplatzierte in der 8. Staffel der Castingshow - stand er in den Charts ganz oben. Und Pietros Erfolg hält bis heute an. Seinen wohl grössten Hit landete Pietro mit Kumpel Kay One (33) und der Single "Señorita". Der Titel belegte nicht nur in Deutschland Platz eins der Charts, sondern auch in Österreich. Sein neuester Hit "Phänomenal" schließt an den Erfolg an. Bereits nach wenigen Stunden eroberte die Single den ersten Platz der iTunes-Charts. Eine Woche später durfte sich Pietro über das oberste Treppchen der offiziellen deutschen Charts freuen. Der 26-Jährige weiß also, was man für einen Nummer-eins-Hit benötigt. Pietro ist 26 Jahre alt, ein liebevoller Vater, wie er auf Instagram regelmässig zeigt, und single. Eine Kombination, die die weiblichen Fan-Herzen höher schlagen lässt. Für Dieter Bohlen gäbe es somit kein besseres Aushängeschild für die "Deutschland sucht den Superstar"-Jury, um die Einschaltquoten zu steigern. Zudem ist der Sänger mittlerweile auch ein wahrer Social-Media-Star. Über 700.000 Follower zählt Lombardi auf seinem Instagram-Account. seine Inhalte: viel Musik, viel Söhnchen Alessio und viel Eigenwerbung. Gegenüber Bild.de sagte Dieter Bohlen erst kürzlich: "Pietro kommt oft zu mir in meine Sendungen, zum 'Supertalent', zu DSDS, sitzt in der Garderobe, frisst mein Eis weg", so der Pop-Titan. "Dafür kriege ich von ihm immer seine tollen Caps. Einfach ein Supertyp! Da kann man nix sagen. Vielleicht mache ich auch wieder was Musikalisches mit ihm." Worte, die zeigen, wie sehr der Chef-Juror den ehemaligen Gewinner der Show schätzt. Sollte Pietro Lombardi wirklich in der DSDS-Jury Platz nehmen, dann dürfen sich die Zuschauer auf jede Menge lustige Sprüche und Kommentare freuen. Kleiner Vorgeschmack gefällig? Bitteschön: "We are small people", sagte Pietro einst in der Sendung "Star Race" und meinte damit eigentlich "Wir sind arme Leute".

Zum Thema
Fehler gesehen?

Vor wenigen Wochen hat Dieter Bohlen seinen offiziellen Instagram-Account in Betrieb genommen. Seine mittlerweile über 263.000 Abonnenten hält der 64-Jährige mit der #DietersTagesschau auf dem Laufenden. In den Videos beantwortet der Pop-Titan aufkommende Fan-Fragen. Das Thema der Stunde: Wer wird neuer Juror bei "Deutschland sucht den Superstar"?

Umfrage
Soll Pietro Lombardi DSDS-Juror werden?
58 %
16 %
11 %
15 %
Insgesamt 79 Teilnehmer

Fast jedes Jahr sitzen neue Personen neben dem Chef-Juror der RTL-Castingshow und bewerten die Gesangstalente. Und obwohl die letzte Staffel erst im Mai zu Ende gegangen ist, wollen die treuen Anhänger jetzt schon wissen, welcher Star in der 16. Ausgabe in der Jury sitzen wird.

Bohlens Follower wollen Pietro
Geht es nach den Fans, soll unbedingt Sänger Pietro Lombardi (26) auf dem Juroren-Sessel Platz nehmen. Den Wunsch kommentierte Dieter prompt auf seinem Kanal: "Jeden Tag fragt ihr: Sitzt er in der nächsten Jury bei DSDS oder nicht? Leute, ich würde es euch gerne sagen, aber es ist noch nicht entschieden. Ihr werdet aber die Ersten sein, die es wissen."

Auf Bild.de-Nachfrage sagt Bohlen: "Ich kann wirklich noch gar nichts dazu sagen. Die Entscheidung ist noch in keinster Weise gefallen." Laut der deutschen Zeitung gibt auch RTL noch kein Statement ab: "Zu Spekulationen um eine neue DSDS-Jury äußern wir uns nicht."

Wir finden, dass Pietro Lombardi optimal in die Castingshow-Jury passen würden. 6 Gründe, die dafür sprechen, findest du oben in der Bildstrecke.

(kao)

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:


Jetzt kommentieren

Kommentar lesen

(kao/20 Minuten)

Hier können Sie einen Kommentar zum Thema verfassen:

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Guziwuzi am 30.06.2018 18:36 Report Diesen Beitrag melden

    Ich kann auf ihn gerne verzichten!!!!!!

    Ich kann auf ihn gerne verzichten!!!!!!

  • Vorname Kathy am 01.07.2018 13:55 Report Diesen Beitrag melden

    Nie wieder DSDS...

    ... wenn man Dieter Bohlen so offensichtlich den Rücken zuwendet, wie in der letzten Schow.

Die neuesten Leser-Kommentare

  • Vorname Kathy am 01.07.2018 13:55 Report Diesen Beitrag melden

    Nie wieder DSDS...

    ... wenn man Dieter Bohlen so offensichtlich den Rücken zuwendet, wie in der letzten Schow.

  • Guziwuzi am 30.06.2018 18:36 Report Diesen Beitrag melden

    Ich kann auf ihn gerne verzichten!!!!!!

    Ich kann auf ihn gerne verzichten!!!!!!