Vor Finale

24. August 2017 17:50; Akt: 24.08.2017 19:15 Print

Promi Big Brother: "The Brain" Evelyn ist raus

"The Brain" Evelyn Burdecki ist raus aus dem Haus. „Kuschelfreund“ Willi schien nicht allzu traurig über den Abgang der ehemaligen Aldi-Mitarbeiterin zu sein.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Der Einzug ins "Promi Big Brother"-Finale ist zum Greifen nah, der Konkurrenzkampf unter den Promis wird an allen Fronten härter.

Willi und Eloy haben ihren größten Konkurrenten längst ausgemacht: Jens Hilbert. Beide gönnen dem Unternehmer den Einzug ins Finale nicht: "Das ist nichts Persönliches. Seine Rolle in dem Team ist nicht so klar. Er ist nicht wirklich beschäftigt mit Saubermachen, mit Kochen und anderen Sachen", erklärt Eloy. Und Willi setzt noch einen drauf: "Mit dem Background, dass er das Geld gar nicht nötig hat und dass seine Strategie hier ist, die Leute zu manipulieren und zu lenken – ich habe das am eigenen Leib erfahren – hat er es nicht verdient." Ach...

Chilli-Willi geht über "Frauenleichen"

Willi Herren steht mit dem Rücken zur Wand: Auf seinem Weg ins Finale geht der Ballermann-Sänger über Frauenleichen. Erst reicht er seine rote Nominierungskarte an Milo Moiré weiter, dann landen Jens und seine WG-Freundin Evelyn ebenfalls auf der Abschussliste. Letztere muss den Ego-Trip des Kölners ausbanden: "The Brain" Evelyn erhält die wenigsten Anrufe der Zuschauer.

„Gewinnsucht lässt in Angst und Tränen leben.“ (Dante Alighieri)

Je näher das Finale rückt, desto größer scheint im Haus die Gier nach dem Gewinn: Willis uneingeschränktes Ansehen im Haus bröckelt. Sein Verhalten am Mittwochabend in der Live-Show hat einigen seiner Mitbewohnern die Augen geöffnet: Seine rote Nominierungskarte aus dem verlorenen Live-Duelll gab der Ballermann-Barde egoistisch an Milo weiter - damit stand sie auf der Exit-Liste.

Jens stellt ihn zur Rede. Thema ist natürlich auch seine beste, beste Freundin Evelyn, die das Haus am Abend verlassen musste. Willi rechtfertigt sich: "Weißt du woher die kommt? Die kommt von Aldi an der Kasse, ist dann zum 'Bachelor'. Die ist so naiv und blauäugig. Ich habe meinen Spaß gehabt. Ich mag die, die hat mir gut getan. Ich habe zu Hause aber noch eine Riesenbaustelle privat, die ich klären muss." Harte Worte vom ehemaligen guten "Kuschelfreund!"

Für den Ex die Aldi-Lehre aufgegeben!

Vor ihrem Rauswurf durch die Zuschauer offenbart Evelyn allerdings noch eine ganz neue Seite von sich, als sie Willi von ihrem Ex-Freund erzählt. Für ihn habe sie sogar ihre Ausbildung bei Aldi abgebrochen: "Ich hab' meinem Freund meine ganze Liebe gegeben, und er hat damit gespielt.“ Ungewohnt abgeklärte Worte der 28-Jährigen: "Obwohl er mich beschimpft hat, bin ich bei ihm geblieben. Aber wenn du manipuliert wirst im Kopf und noch Liebe hast im Herzen – dann ist es schwer, davon loszukommen. Das macht deinen Kopf kaputt, das macht deine Psyche kaputt, das macht deinen Charakter kaputt."

Ihr Fazit nach dem Liebes-Aus: "Ich bin vorsichtig geworden. Wenn ich merke, dass mit dem Menschen etwas nicht stimmt, bin ich sofort weg", sprach Evelyn und verließ wenige Stunden später Kuschelfreund Willi und das Haus.

Wer hat es also verdient, ins "Promi Big Brother"-Finale einzuziehen?

Finale am Freitag, 25. August live um 20.15 Uhr auf SAT 1


+++Wir tickern am Freitag ab 20 Uhr live+++

+++Hier geht‘s zum Live-Ticker+++


Showbiz-News immer als Erster wissen!

Mit den neuen, kostenlosen Push-Nachrichten informieren wir Sie ab sofort direkt auf Ihrem Handy. Sie erhalten Infos zu den wirklich wichtigen Ereignissen aus der Welt der Stars, Musik, Kino und TV.

Und so geht's: Laden Sie die gratis die "Heute"-App im iTunes App Store (Apple) oder via Google Play (Android) herunter, und schon profitieren Sie vom Push-Nachrichtendienst!

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:


Jetzt kommentieren

Kommentar lesen

(HH)

Themen
Hier können Sie einen Kommentar zum Thema verfassen:

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.