PBB-Siegerin

04. September 2018 10:41; Akt: 04.09.2018 20:06 Print

Ex-Mann erstattet Anzeige gegen Silvia Wollny

Die elffache Mutter Silvia Wollny wurde wegen Aussagen bei "Promi Big Brother" von ihrem Ex-Mann Dieter angezeigt.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

"Promi Big Brother"-Siegerin Silvia Wollny wird von ihrem Ex-Mann angezeigt, wie die "Bild" berichtet. Während eines emotionalen Gesprächs mit dem "DSDS"-Gewinner Alphonso verriet Silvia nämlich, dass Dieter sie angeblich getreten habe, woraufhin sie eine Fehlgeburt erlitt.

Ex-Mann dementiert die Vorwüfe
"Meine Kinder wollten sich von mir trennen, wenn ich mich nicht von dem getrennt hätte", erklärte sie ihrem Gegenüber.
Seitdem Silvia im TV so aus dem Nähkästchen geplaudert hatte, brach über Dieter, der die Vorwürfe vehement bestreitet, ein Shitstorm aus.

Zuschauer wünschten ihm den Tod
Manche Leute wünschten ihm sogar, dass er sterbe, berichtet der 57-Jährige der "Bild": "Das ist eine Lüge. Frau Wollny war nie mit Zwillingen schwanger. Hier geht es auch um meine Sicherheit. Die Leute wünschen mir den Tod."

Direkt am Tag nach Silvias Sieg erstattete Dieter deshalb Anzeige. Die "PBB"-Siegerin selbst hat sich zu den rechtlichen Schritten noch nicht geäußert.

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:


Jetzt kommentieren

Kommentar lesen

(red)

Themen
Hier können Sie einen Kommentar zum Thema verfassen:

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.