"The Mandalorian"

26. Oktober 2018 16:54; Akt: 26.10.2018 16:55 Print

Diebstahl am Set von "Star Wars"-Serie

Unbekannte sind in das Studio, in dem die "Star Wars"-Serie "The Mandalorian" gedreht wird, eingebrochen.

DUELL: Das große Star Wars Duell

Zum Thema
Fehler gesehen?

Die Macher von der TV-Serie "Star Wars: The Mandalorian" sind beunruhigt: In den Manhattan Beach Studios wurden mehrere Gegenstände gestohlen. Eine anonyme Quelle verriet gegenüber "The Blast", dass teures Kamera-Equipment geklaut wurde.

Außerdem sei man "sehr besorgt", dass eine Speicherkarte mit wertvollem Material entwendet wurde. Ob die Dreharbeiten dadurch ins Stocken geraten, ist nicht bekannt. Bis jetzt gibt es noch keinen offiziellen Starttermin.

"Iron Man"-Kostüm geklaut
Zuletzt sorgte vergangenen Mai ein Diebstahl in einem Lagerhaus in Los Angeles für Aufregung: Damals wurde das Original-Kostüm von Robert Downey Jr. als Iron Man im Wert von 275.000 Dollar gestohlen.

Details zur neuen "Star Wars"-Serie
"The Mandalorian", die erste Live-Action-Serie des "Krieg der Sterne"-Universums dreht sich um einen Landsmann von Boba Fett. Die Serie spielt nach dem Fall des Imperiums und vor dem Erscheinen der First Order. "Wir folgen den Taten eines einsamen Revolverhelden in den äußersten Winkeln der Galaxie, fernab der Autorität der Neuen Republik.", erklärte Regisseur Jon Favreau.



Showbiz-News immer als Erster wissen!

Mit den neuen, kostenlosen Push-Nachrichten informieren wir Sie ab sofort direkt auf Ihrem Handy. Sie erhalten Infos zu den wirklich wichtigen Ereignissen aus der Welt der Stars, Musik, Kino und TV.

Und so geht's: Laden Sie die gratis die "Heute"-App im iTunes App Store (Apple) oder via Google Play (Android) herunter, und schon profitieren Sie vom Push-Nachrichtendienst!

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:


Jetzt kommentieren

Kommentar lesen

(red)

Themen
Hier können Sie einen Kommentar zum Thema verfassen: