Emma Corrin

09. April 2019 19:17; Akt: 09.04.2019 19:36 Print

Sie spielt in "The Crown" Prinzessin Diana

Lange hat man für die Netflix-Serie nach der perfekten Besetzung für Diana Spencer gesucht. Nun wurde man fündig.

Bildstrecke im Grossformat »
Nach zwei Staffeln "The Crown" werden die Hauptdarsteller ausgetauscht, damit die Figuren altern können. Fans warten mit Spannung auf den neuen Cast. Es heißt Abschied nehmen von Claire Foy, die als Queen Elizabeth II. die Herzen der Zuschauer gewinnen konnte. Statt Foy .... .... wird Olivia Colman (44) die Krone des Empire tragen. "ich bin begeistert, ein Teil von "The Crown" zu sein. Es wird unglaublich hart sein, in Claire Foys Fussstapfen zu treten. Ich werde jede Episode nochmals anschauen und versuchen, sie zu kopieren", sagte die neue Queen "Eonline.com". Olivia Colman (li., neben Judi Dench) hat Erfahrung mit königlichen Rollen: Im Kinofilm "Hyde Park am Hudson" spielte sie Elizabeths Mutter Matt Smith muss seinen Platz als Prinz Philipp ebenfalls frei machen. Für ihn übernimmt ... ... Tobias Menzies, der in der Serie "Outlander" die Doppelrolle Frank Randall / Jack Randall gespielt hat "Ich freue mich sehr, wieder mit Olivia Colman zusammenzuarbeiten und ihr "Lehensmann von Leib und Leben" zu werden, wie er "Deadline.com" berichtet In der 3. Staffle wird Prinzessin Anne, die Tochter von Queen Elizabeth erwachsen. Sie wird von Erin Doherty (li., "Call the Midwife") gespielt Zum Vergleich: So sah die "echte" Prinzessin Anne (re.) an ihrem 21. Geburtstag aus Auch die Schwester der Queen, Prinzessin Margaret wird älter. Für Vanessa Kirby bedeutet das das Serien-Aus. Die neue Margaret wird ... ... Helena Bonham Carter ("Harry Potter", "Fight Club", "Sweeney Todd"): "Ich bin mir nicht sicher, wovor ich mehr Angst habe - der wahren Prinzessin margaret gerecht zu werden oder Vanessa Kirby... ... Das Einzige, was ich garantieren kann, ist, dass ich kleiner bin als Vanessa." Die "echte" Prinzessin Margaret mit ihrem Mann Anthony Armstrong-Jones, dem Earl of Snowdon 1965 Armstrong-Jones wird ebenfalls neue besetzt ... ... durch Ben Daniels "Ich bin mehr als begeistert, Teil dieses unglaublichen Stück Fernsehens zu sein. Snowdon war so ein dynamischer und komplexer Mann. Ich freue mich wirklich darauf, ihn zu spielen." Auch der Premierminister wechselt. Winston Churchill wird von Harold Wilson abgelöst. Der spätere Premierminister Großbritanniens Harold Wilson auf einem Archivfoto von 1963 ... wird von Jason Watkins dargestellt. "Es ist toll, Harold Wilson durch ein Jahrzehnt, das uns kulturell und politisch verändert hat, wieder lebendig zu machen", freut sich Watkins auf die Rolle Insgesamt plant Netflix sechs Staffeln, die das Leben der Monarchin bis in die Gegenwart nachzeichnet. In der 5. und 6. Staffel werden die Rollen wieder neu besetzt.

Zum Thema
Fehler gesehen?

Auf den eigenen Social Media Kanälen wurde am Dienstag bekanntgegeben, wer in der vierten Staffel der beliebten Serie in die Rolle der bürgerlichen Diana Spencer schlüpfen wird, die durch ihre Heirat mit Prinz Charles zur Prinzessin von Wales wurde.

Die royale TV-Ehre fällt der bislang recht unbekannten Emma Corrin zu. "Prinzessin Diana war eine Ikone und der Effekt, den sie auf die Welt hatte, ist nach wie vor genauso tiefgründig wie inspirierend", sagt die englische Schauspielerin über ihr Rollenvorbild. "Ich werde alles dafür geben, ihr gerecht zu werden".

Bis sie als Diana zu sehen sein wird, dauert allerdings noch ein bisschen. Fans der Serie warten nach wie vor auf den Start der dritten Staffel, die noch 2019 anlaufen soll.

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:


Jetzt kommentieren

Kommentar lesen

(baf)

Hier können Sie einen Kommentar zum Thema verfassen: