Tierfoto des Tages

30. April 2019 17:09; Akt: 03.05.2019 23:10 Print

Soldat rettet Welpen aus zerbombtem Haus in Syrien

Das ist Berrie vor einem Jahr. Er liegt in den Trümmern eines zerstörten Gebäudes in Rakka. An diesem Tag veränderte sich sein Leben komplett.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Anfang 2018 war Soldat Sean Laidlaw (30) für vier Monate in Syrien als Bombenenexperte stationiert. In den Trümmern eines zerbombten Gebäudes in Rakka entdeckte er eines Tages einen Welpen.

Umfrage
Haben Sie einen Straßenhund?

Auf sich alleine gestellt wären die Tage des Hundebabys wohl gezählt gewesen. Doch der Bombenexperte rettet den Vierbeiner und verliebte sich in ihn. "Er hat mir viel gegeben in der Zeit", sagt Sean heute.

Welpe durfte nicht ausreisen

Als Seans Einsatz nach vier Monaten beendet war, flog der 30-Jährige zurück in seine Heimat England. Der gerettete Welpe Barrie durfte jedoch nicht mit.

In England angekommen, setzte der Bombemexperte alle Hebel in Bewegung, um den Vierbeiner aus Syrien rauszubekommen. Nach sieben Monaten und einer langen Reise mit Quarantänestopps, kann er den Vierbeiner endlich wieder in seine Arme schließen. Die Beiden sind heute unzertrennlich.

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:

Jetzt kommentieren

Kommentar lesen

(ap)

Hier können Sie einen Kommentar zum Thema verfassen:

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Bär am 03.05.2019 09:33 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Toll so ein Herrchen

    Tolle Geschichte, alles gute den beiden .

Die neuesten Leser-Kommentare

  • Bär am 03.05.2019 09:33 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Toll so ein Herrchen

    Tolle Geschichte, alles gute den beiden .