Video

17. August 2017 18:14; Akt: 17.08.2017 18:26 Print

Ärger um "rassistischen" Seifenspender

Nur Weiße werden sauber: Ausgerechnet auf einer Toilette in Nigeria ziehen Dunkelhäutige den Kürzeren.

Zum Thema
Fehler gesehen?

Ein Twitter-Nutzer aus Westafrika hat das Video des Seifenspenders am Mittwoch geteilt, seither wurde es fast 100.000 Mal retweetet. Im Clip zu sehen: Hellhäutige macht das Gerät bereitwillig zum Saubermann, Menschen mit dunkler Hautfarbe haben das Nachsehen. "Rassistisch", finden manche Twitter-Nutzer.

Andere beschwichtigen, schließlich handle es sich dabei lediglich um einen Fehler des Sensors. Niemand werde absichtlich benachteiligt, dunkle Haut reflektiere einfach nicht genug Licht, um den Seifenspender zu aktivieren.


Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:

Jetzt kommentieren

Kommentar lesen

(red)

Hier können Sie einen Kommentar zum Thema verfassen:

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Ich Hier am 21.08.2017 17:28 Report Diesen Beitrag melden

    "rassistischen" Seifenspender

    Wer mal genau hinsieht, wird feststellen, dass bei der (dunklen/verdreckten Hand) im Seifenspender u. dem glänzenden Kasten (direkt daneben) immer dann ein rotes Licht zu sehen ist, wenn die verdreckte Hand unter den Sensor gehalten wird. Rassistisch NEIN, ein etwas zu empfindlich eingestellter Sensor MÖGLICH. Denkbar auch, dass hier durch einen Senso bewusst MANIPULATIERT wurde, um die Demonstration zu verdeutlichen (wenn gleich das Ganze schon etwas komisch in der Darstellung ist). Das so etwas aber gleich als Rassistisch hingestellt wird, finde ich etwas zu übertrieben.

Die neuesten Leser-Kommentare

  • Ich Hier am 21.08.2017 17:28 Report Diesen Beitrag melden

    "rassistischen" Seifenspender

    Wer mal genau hinsieht, wird feststellen, dass bei der (dunklen/verdreckten Hand) im Seifenspender u. dem glänzenden Kasten (direkt daneben) immer dann ein rotes Licht zu sehen ist, wenn die verdreckte Hand unter den Sensor gehalten wird. Rassistisch NEIN, ein etwas zu empfindlich eingestellter Sensor MÖGLICH. Denkbar auch, dass hier durch einen Senso bewusst MANIPULATIERT wurde, um die Demonstration zu verdeutlichen (wenn gleich das Ganze schon etwas komisch in der Darstellung ist). Das so etwas aber gleich als Rassistisch hingestellt wird, finde ich etwas zu übertrieben.