Hurrikan "Harvey"

31. August 2017 09:04; Akt: 31.08.2017 09:21 Print

Texas: Mann surft auf überfluteten Straßen

Der Sturm Harvey zog seine Spur der Verwüstung in den USA. Doch diese Herrschaften lassen sich ihre Laune nicht vermiesen.

Zum Thema
Fehler gesehen?

Nach den sintflutartigen Regenfällen, die den Sturm Harvey begleiteten, sind mehrere Menschen ums Leben gekommen. Unzählige Straßen standen unter Wasser. Der Schaden ist derzeit noch nicht zu beziffern.

Eine Gruppe junger Männer hat ihre Lebensfreude durch die Naturkatastrophe allerdings nicht verloren. Als sie unterwegs waren um ihren Nachbarn zu helfen, kam ihnen die Idee: Nehmen wir uns ein Surfbrett und surfen auf den überschwemmten Straßen! Man muss schließlich die positiven Dinge im Leben sehen.

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:


Jetzt kommentieren

Kommentar lesen

(mz)

Hier können Sie einen Kommentar zum Thema verfassen:

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.