Bewegende Aufnahmen

26. August 2017 12:26; Akt: 26.08.2017 12:26 Print

Zoo-Affe zeigt tiefes Mitgefühl für Brandopfer

Als Darci Miller in einem Zoo in den USA bei einem Orang-Utan Gehege stehen bleibt, zeigt der Affe viel Mitgefühl für ihre Verletzungen.

Fehler gesehen?

Rocky, ein Orang-Utan lebt in einem Zoo im US-Bundesstaat Indiana. Als eines Tages Darci Miller zusammen mit ihrem Verlobten vor der Glaswand des Geheges stehen bleibt, zeigt der Menschenaffe überraschend besonderes viel Mitgefühl für die Frau.

Darci ist nämlich 2015 bei einem Brand schwer verletzt worden. Die Wunden sind teilweise noch nicht vollkommen geheilt - Narben überziehen ihre Haut.

Der Affe zeigt mit dem Finger auf die Verbrennungen der Frau, schaut ihr dabei tief in die Augen. Seiner Gestik zufolge fühlt er mit der jungen Frau mit. die bewegenden Aufnahmen sahen bereits mehr als 2,5 Millionen Menschen.

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:


Jetzt kommentieren

Kommentar lesen

(mz)

Hier können Sie einen Kommentar zum Thema verfassen:

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.