Unheimliches Schauspiel

08. September 2017 14:31; Akt: 08.09.2017 18:03 Print

"Erdbeben-Lichter" am Himmel geben Rätsel auf

Nach dem verheerenden Erdbeben in Mexiko beobachteten Augenzeugen mysteriöse Lichter am Himmel. Die "Erdbeben-Lichter" sind bisher wissenschaftlich nicht bewiesen.

Ein Augenzeuge filmte die Lichter und stellte das Video auf Twitter.

Zum Thema
Fehler gesehen?

Immer wieder berichten Menschen unmittelbar nach Erdbeben von seltsamen Lichtern am Himmel. Das Schauspiel wird zumeist wie der Anblick von Blitzen beschrieben, jedoch ohne dass je ein Donner zu hören wäre.

nach dem verheerenden Erdbeben der Stärke 8,1 auf der Richter-Skala hat ein Augenzeuge in Mexiko die rätselhaften Erdbeben-Lichter beobachtet und gefilmt. Das Video verbreitet sich seitdem auf sozialen Medien in Windeseile.

Wie Blitze ohne Donner

Nach den schweren Erdstößen scheint die Stadt beinahe totenstill, als in der Ferne immer wieder bläulich-grünliche Lichter am Himmel flackern. Sie wirken in der Tat wie Blitze, Donner hört man nicht.

Über den Ursprung des unheimlichen Anblicks streiten Forscher seit Jahrzehnten. Während manche von einem natürlichen Phänomen ähnlich den Nordlichtern sprechen, sehen andere die Ursache in den Zerstörungen durch das Erdbeben.

Explosionen von Generatoren?

Es könnte sich um ferne Explosionen oder Funken von beschädigten Stromgeneratoren handeln, deren Licht durch die Staubwolken am Himmel reflektiert wird.

Der Anblick der geisterhaften Lichter am Himmel so unmittelbar nach einer verheerenden Naturkatastrophe ist in jedem Fall beeindruckend, um nicht zu sagen unheimlich.

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:


Jetzt kommentieren

Kommentar lesen

(red)

Hier können Sie einen Kommentar zum Thema verfassen:

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Martina am 08.09.2017 15:39 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Blitze

    Das könnte auch Wetterleuchten sein da hört man den Donner ebenso nicht.

    einklappen einklappen
  • Klans Stritzi am 08.09.2017 18:10 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Cool

    Schaut aber cool aus

  • Bernd Pöhler am 11.09.2017 14:18 Report Diesen Beitrag melden

    Grünes Licht für Mexiko

    Ein bisschen Harp muss sein, dann komm die Lichter von ganz "allein" ...

Die neuesten Leser-Kommentare

  • Bernd Pöhler am 11.09.2017 14:18 Report Diesen Beitrag melden

    Grünes Licht für Mexiko

    Ein bisschen Harp muss sein, dann komm die Lichter von ganz "allein" ...

  • Anna am 09.09.2017 08:17 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    !!

    Es ist der Übergang von den Toten in den Himmel

  • Klans Stritzi am 08.09.2017 18:10 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Cool

    Schaut aber cool aus

  • Martina am 08.09.2017 15:39 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Blitze

    Das könnte auch Wetterleuchten sein da hört man den Donner ebenso nicht.

    • Georg am 08.09.2017 16:45 Report Diesen Beitrag melden

      Kein Wetterleuchten

      Auf dem Video sieht man ganz genau das die Lichtquelle am Boden ist und die Wolken an leuchtet. Wetterleuchten stammt von Blitzen die soweit weg sind das der Schall vom Donner nicht mehr hörbar ist. Somit ist es mit Sicherheit kein Wetterleuchten.

    • Bibi am 08.09.2017 16:48 Report Diesen Beitrag melden

      Wissenschaft

      Es war so klar daß ein Laie versuchen wird Theorien aufzustellen. Nicht Mal die Wissenschaftler können sich das erklären....

    • Moody am 09.09.2017 01:23 Report Diesen Beitrag melden

      Filmempfehlung

      Ich empfehle den Film "Geostorm". Bald in ihrem Kino.!!

    einklappen einklappen