Deutschland

22. April 2019 12:05; Akt: 22.04.2019 12:23 Print

"Knast-Bienen" bringen Häftlingen Geduld bei

In einem reinen Männergefängnis erwartet man eher harte Burschen. In der deutschen JVA Remscheid hat man sich nun ein besonderes Programm ausgedacht.

"Knast-Bienen" bringen Häftlingen Geduld bei (Quelle: Glomex/dpa)

Zum Thema
Fehler gesehen?

In der Justizanstalt Remscheid in Nordrhein-Westfalen werden die Insassen zu Imkern. "Sinnvolle Beschäftigung mit therapeutischen Aspekt" ist das Ziel des Programms. Das Motto: Raus aus der Zelle und rauf auf die Felder.

Neben Remscheid läuft das Programm auch in zwei weiteren Gefängnissen. Gemeinsam werden so derzeit 68 Bienenvölker bewirtschaftet. Da kommt auch eine ganze Menge zusammen. Die drei Millionen "Knast-Bienen" liefern jährlich rund eine Tonne Honig. So sollen den Häftlingen Perspektiven für die schwierige Jobsuche nach dem Vollzug eröffnet werden.

Ähnliche Programme gibt es auch in Österreich. In den heimischen Häf'n werden Handwerksprodukte hergestellt, die online über den sogenannten Jailshop ("Handwerk, das sitzt") angeboten werden – "Heute.at" berichtete.

Die Bilder des Tages
Die Bilder des Tages

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:


Jetzt kommentieren

Kommentar lesen

(red)

Themen
Hier können Sie einen Kommentar zum Thema verfassen:

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.