Schlimmer Unfall in Mailand

30. April 2017 13:13; Akt: 30.04.2017 13:38 Print

Audi-Lenker tötet Qashqai-Fahrer und flieht

Der 56 Jahre alte Fahrer der Luxuslimousine erlag im Spital seinen schweren Verletzungen. Von dem Todeslenker fehlt jede Spur.

Storybild
Zum Thema
Fehler gesehen?

Schrecklicher Unfall in Mailand am Sonntag in der Früh: Ein Audi Q7-Fahrer krachte frontal in einen Nissan Qashqai, dessen Lenker (56) ist nun seinen schweren Verletzungen erlegen.

Umfrage
Waren Sie schon einmal in einen Unfall verwickelt?
27 %
22 %
51 %
Insgesamt 475 Teilnehmer

Der Audi-Fahrer ist noch flüchtig, er machte sich nach dem Crash zu Fuß aus dem Staub. Er ließ den Schwerverletzten ohne Erste Hilfe zu leisten am Unfallort zurück, berichtet die italienische Zeitung "Corriere".

Der Unfall ereignete sich am Sonntag gegen 7 Uhr in der Früh an der Kreuzung viale Monza und via dei Popoli Uniti. Die Polizei wertet nun die Überwachungskameras aus, um den Todeslenker ausfindig zu machen.



Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:


Jetzt kommentieren

Kommentar lesen

(Red)

Hier können Sie einen Kommentar zum Thema verfassen:

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Ich bins am 30.04.2017 17:36 Report Diesen Beitrag melden

    Verwunderung

    Seit wann ist ein Qashqai eine Luxuslimousine?

    einklappen einklappen
  • Ingrid am 30.04.2017 20:35 Report Diesen Beitrag melden

    Todescrash

    Zu flüchten hat doch keinen Sinn den Besitzer kann man ausfindig machen. Seine einzige Ausrede wäre ein Schockzustand

Die neuesten Leser-Kommentare

  • Ingrid am 30.04.2017 20:35 Report Diesen Beitrag melden

    Todescrash

    Zu flüchten hat doch keinen Sinn den Besitzer kann man ausfindig machen. Seine einzige Ausrede wäre ein Schockzustand

  • Ich bins am 30.04.2017 17:36 Report Diesen Beitrag melden

    Verwunderung

    Seit wann ist ein Qashqai eine Luxuslimousine?

    • Johann am 30.04.2017 21:40 Report Diesen Beitrag melden

      Gegen Q7 nein

      Im Vergleich zu einem Dacia schon ;)

    • Ich bins am 30.04.2017 22:00 Report Diesen Beitrag melden

      @johann

      Stimmt auch wieder.

    einklappen einklappen