Italiens Ex-Premier

29. April 2017 12:21; Akt: 29.04.2017 12:30 Print

Berlusconi nach Sturz im Krankenhaus behandelt

Italiens Ex-Premier Silvio Berlusconi wurde nach einem Sturz in einem Mailänder Spital behandelt. Die Lippe musste genäht werden.

Schon einmal hat sich der Ex-Premier am Kopf verletzt. (Bild: Viennareport)

Schon einmal hat sich der Ex-Premier am Kopf verletzt. (Bild: Viennareport)

Zum Thema
Fehler gesehen?

"Nichts Ernstes, es ist eine Kleinigkeit", sagte Berlusconis Arzt Alberto Zangrillo der Nachrichtenagentur ANSA.

Der 80-Jährige habe am Freitag Abend in seiner Villa mit seinen Kindern im Urlaubsparadies Portofino zu Abend gegessen, sei danach ausgerutscht und gefallen.

Parteifreund Massimo Mallegni sagte bei einer Veranstaltung der Forza Italia, an der der Parteichef am Samstag ursprünglich teilnehmen sollte, dass Berlusconi die Klinik voraussichtlich im Laufe des Tages verlassen könne.

Berlusconi besitzt ein Ferienhaus in Portofino, Ligurien.

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:


Jetzt kommentieren

Kommentar lesen

(red)

Hier können Sie einen Kommentar zum Thema verfassen:

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • fuhrinat am 29.04.2017 17:00 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Berlusconi

    Ist auch nicht mehr der jüngste

Die neuesten Leser-Kommentare

  • fuhrinat am 29.04.2017 17:00 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Berlusconi

    Ist auch nicht mehr der jüngste