China

30. September 2018 15:21; Akt: 30.09.2018 17:20 Print

Brücke wegen Sicherheits-Mängeln gesprengt

Die Brücke im Osten Chinas galt als wichtige Verkehrsader im Land. 2015 wurden jedoch Sicherheitsmängel festgestellt.

Zum Thema
Fehler gesehen?

Hunderte Schaulustige bestaunten die Sprengung einer Brücke im Osten Chinas. Bereits vor drei Jahren wurden an dieser wichtigen Verkehrsader Sicherheitsmängel festgestellt. Erst jetzt kam es zum Abriss.

Eine kontrollierte Sprengung sorgte dafür, dass die Brücke in tausende Stücke zerbröckelte. An der gleichen Stelle soll nun eine neue Überführung entstehen. Bis dahin müssen die Anwohner wohl einen längeren Umweg in Kauf nehmen müssen.

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:


Jetzt kommentieren

Kommentar lesen

(red)

Themen
Hier können Sie einen Kommentar zum Thema verfassen:

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Jörg am 30.09.2018 14:44 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Schnell und effizient

    So wie die Asiaten arbeiten ist die Brücke in einigen Wochen fertig. Bei uns dauert das immer min. 2 Jahre

    einklappen einklappen
  • Maria am 30.09.2018 23:52 Report Diesen Beitrag melden

    Mängel

    Ein Mangel, zwei Mängel. Bei Mängeln ist ein n zuviel.

Die neuesten Leser-Kommentare

  • Maria am 30.09.2018 23:52 Report Diesen Beitrag melden

    Mängel

    Ein Mangel, zwei Mängel. Bei Mängeln ist ein n zuviel.

  • Jörg am 30.09.2018 14:44 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Schnell und effizient

    So wie die Asiaten arbeiten ist die Brücke in einigen Wochen fertig. Bei uns dauert das immer min. 2 Jahre

    • schurkraid am 30.09.2018 17:11 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Jörg

      ja weil die hackln wirklich 12 std am tag und mehr für kaum geld willst das hier auch tun dann haste dein häusle innerhalb 2 wochen

    • Alf am 30.09.2018 17:12 Report Diesen Beitrag melden

      2 jahre

      Ja 2 Jahre dauert es das sie nach Abriss eine neue planen und diese zum Bau freigeben bei uns

    einklappen einklappen