Blut-Show in Thailand

31. Juli 2018 14:26; Akt: 31.07.2018 14:27 Print

Krokodil schnappt zu und zerreißt Arm des Trainers

In einem thailändischen Zoo ist es bei einer Reptil-Show zu einem blutigen Zwischenfall gekommen. Ein Trainer verlor fast seinen Arm, nachdem ein Krokodil zugebissen hatte.

Der Trainer streckt seinen Arm in den Mund des Krokodils, wenig später schnappt es zu (Bild: Screenshot Facebook)

Der Trainer streckt seinen Arm in den Mund des Krokodils, wenig später schnappt es zu (Bild: Screenshot Facebook)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Das blutige Unglück ereignete sich bei einer Zoovorführung im thailändischen Chiang Rai, berichtet "Tag24". Den Besuchern wurden bei einer Präsentation mehrere Reptilien gezeigt.

Umfrage
Sind Tiere im Zoo arm?
82 %
18 %
0 %
Insgesamt 738 Teilnehmer

Doch die Show endete in einer Tragödie. Ein Dompteur streckt bei einem Stunt seinen Arm in den Mund eines Krokodils. Beim ersten Mal geht die Aktion noch gut, beim zweiten Versuch kommt es dann zur Katastrophe.

Zähne in Arm gebohrt

Als der Trainer abermals in den Kiefer des Reptils greift, schnappt es blitzartig zu und lässt die Hand nicht mehr los. Das Krokodil beginnt daraufhin den Mann wild hin und her zu schleudern und bohrt seine Zähne immer weiter in den Arm des Mannes.

Wie durch ein Wunder und mit großem Glück kann sich der Dompteur vor den Augen der entsetzten Besucher aber befreien und läuft mit einem stark blutenden Arm davon.

"Kinder hatten Angst"

"Alle waren schockiert, als es passierte. Die Kinder hatten ein bisschen Angst", schildert Besucher Khun Phusawit die dramatischen Szenen.

Laut dem Besitzer des Krokodilparks wurde der verletzte Arm des Trainers mit Bandagen behandelt. Er befindet sich mittlerweile auf dem Weg der Besserung und möchte schon bald wieder auf der Bühne stehen und mit Krokodilen arbeiten.

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:


Jetzt kommentieren

Kommentar lesen

(wil)

Hier können Sie einen Kommentar zum Thema verfassen:

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Susi am 31.07.2018 15:43 Report Diesen Beitrag melden

    Da würd ich auch zubeissen

    Selber schuld!! Warum lässt man die Tiere nicht einfach in Ruhe. Alles zur Belustigung der Menschheit. Mich wundert es, dass sie das Tier nicht gleich getötet haben, weil es sich gewehrt hat.

  • Gerlinde M am 31.07.2018 15:46 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Arme Tiere

    Das kommt davon , wenn Tiere missbraucht werden! Es reicht doch, wenn sie angeschaut werden, warum muss man ihnen ins Maul greifen? Leben noch dazu in Gefangenschaft!

  • naja am 31.07.2018 14:39 Report Diesen Beitrag melden

    Risiko

    Berufsrisiko, Der Tischler schneidet sich mit der Kreissäge Finger ab , den beißt halt das Reptil die Finger ab

Die neuesten Leser-Kommentare

  • Ehklar am 01.08.2018 00:04 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Nur ich

    Ich bin froh, dass dem Mann nichts Schlimmeres passiert ist. Kommentare wegen seinem Job sind nicht ok, die Besucher solcher Shows schaffen die Nachfrage danach. Und dort ist man über jeden Job froh.

  • murksi am 31.07.2018 19:21 Report Diesen Beitrag melden

    Selber schuld

    Ein Krokodil ist kein Spielzeug,der Wichtigsteller hat nun daraus gelernt!

    • Jäger am 31.07.2018 22:06 Report Diesen Beitrag melden

      Witzig

      Doch es ist ein Spielzeug weil dieser Planet uns Menschen gehört und wir damit tun und machen können was wir wollen!!

    • Claudia82 am 01.08.2018 06:57 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Jäger

      ERNSTHAFT!!??

    einklappen einklappen
  • Flo waho am 31.07.2018 17:05 Report Diesen Beitrag melden

    Nicht euer ernst

    Alle die anklicken,das es den tieren in schönbrunn gut geht,sollten soch fragen warum der tiger immer wieder runde für runde in seinem ach so tollen gehege läuft! Klar bemüht sich schönbrunn,aber manche tiere leiden in den glaskästen mehr,als man denkt

    • Drakensang am 31.07.2018 20:01 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Flo waho

      Georg Danzer - Freiheit sollten sich diese Leute mal anhören und verstehen!

    einklappen einklappen
  • Mr. croc am 31.07.2018 15:49 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    haha selber Schuld

    wenn man das Tier dauern sekkiert dann ist das halt so. Hätte er was gelernt, müsste er dies ja auch nicht tun. Armes Krokodil

  • Gerlinde M am 31.07.2018 15:46 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Arme Tiere

    Das kommt davon , wenn Tiere missbraucht werden! Es reicht doch, wenn sie angeschaut werden, warum muss man ihnen ins Maul greifen? Leben noch dazu in Gefangenschaft!