"Blutbad"

17. Juni 2018 14:54; Akt: 17.06.2018 18:17 Print

Ein Toter und 20 Verletzte bei Schießerei auf Festival

Auf einem Kultur-Fest in New Jersey kam es am Sonntag zu panischen Szenen. Mindestens eine Person soll tot sein.

Hier fielen die Schüsse. (Bild: picturedesk.com)

Hier fielen die Schüsse. (Bild: picturedesk.com)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Das "Art All Night"-Festival in Trenton zieht jährliche tausende Personen an. Auch in diesem Jahr feierten zahlreiche Menschen mit Musik, Kunst und Essen. Um drei Uhr Nacht kippte die ausgelassene Stimmung.

Wie US-amerikanische Medien berichten, fielen plötzlich Schüsse. Laut Polizei wurden dutzende Personen angeschossen. Derzeit wird von 20 Verletzten gesprochen, darunter ein 13-jähriges Kind.

Zwei Schützen

Auch ein Toter wurde verzeichnet. Man geht davon aus, dass es sich dabei um den Schützen handelt, diese Vermutung wurde jedoch noch nicht bestätigt.

Offenbar soll es zwei Täter gegeben haben. Wie "CNN" und "New York Post" berichten, wurde der zweite Schütze festgenommen. Auch hätte man zahlreiche Waffen sichergestellt.

Ein Augenzeuge: "Mein Bruder rannte auf mich zu und fragte mich, ob ich die Schüsse hören würde. Ich meinte, dass das Feuerwerk sei, er war aber davon überzeugt, dass es Waffen wären." Kurz darauf brachen die Besucher des Festivals in Panik aus und rannten weg. "Es war die Hölle."


+++ Mehr Infos in Kürze +++

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:

Jetzt kommentieren

Kommentar lesen

(slo)

Themen
Hier können Sie einen Kommentar zum Thema verfassen:

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Der Mann am 17.06.2018 15:22 Report Diesen Beitrag melden

    Wenn ihr...

    ... jetzt auch über jede Schießereien in den USA berichten wollts - müssts im Sekundentakt Meldungen raushauen.

Die neuesten Leser-Kommentare

  • Der Mann am 17.06.2018 15:22 Report Diesen Beitrag melden

    Wenn ihr...

    ... jetzt auch über jede Schießereien in den USA berichten wollts - müssts im Sekundentakt Meldungen raushauen.