Weißes Haus

14. September 2017 09:18; Akt: 14.09.2017 09:33 Print

Elfjähriger mäht Donald Trumps Rasen

Der Bub Frank hat Donald Trump ein Angebot gemacht – der US-Präsident nahm es prompt an.

Ein Elfjähriger durfte für Donald Trump den Rasen des Weißen Hauses mähen. (Bild: picturedesk.com)

Ein Elfjähriger durfte für Donald Trump den Rasen des Weißen Hauses mähen. (Bild: picturedesk.com)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Ein elfjähriger Junge aus dem US-Staat Virgina darf beim Rasenmähen am Weißen Haus helfen. US-Präsident Donald Trump nahm das Angebot des Jungen namens Frank an, teilte die Pressesprecherin des Weißen Hauses, Sarah Huckabee Sanders, am Mittwoch mit. Er helfe dem Gärtnerteam am Freitag im Rosengarten.

Der Sender Fox 5 berichtete über den Elfjährigen.

Der Junge habe Trump einen Brief geschrieben und darin bekundet, dessen Geschäftssinn zu bewundern. In seiner Nachbarschaft in der Stadt Falls Church habe er jüngst einen eigenen Rasenpflegedienst gestartet. Sanders sagte, Trump denke, der Junge mache einen guten Job.



Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:

Jetzt kommentieren

Kommentar lesen

(red)

Hier können Sie einen Kommentar zum Thema verfassen:

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • j.l. am 14.09.2017 09:38 Report Diesen Beitrag melden

    ähm kinderarbeit?

    die ganze welt schreit gegen die armen länder weil dort kinder arbeiten dürfen/müssen aber wenn das in einem westlichen land passiert ist das auf einmal legitim? ja sagt einmal in welchen irrenhaus bin ich denn hier gelandet?

    einklappen einklappen

Die neuesten Leser-Kommentare

  • j.l. am 14.09.2017 09:38 Report Diesen Beitrag melden

    ähm kinderarbeit?

    die ganze welt schreit gegen die armen länder weil dort kinder arbeiten dürfen/müssen aber wenn das in einem westlichen land passiert ist das auf einmal legitim? ja sagt einmal in welchen irrenhaus bin ich denn hier gelandet?

    • gabiwh am 14.09.2017 09:51 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @j.l.

      Danke! Die gleichen Gedanken sind mir auch grad durch den Kopf gegangen ... bin fassungslos

    • Susanne am 14.09.2017 09:58 Report Diesen Beitrag melden

      Und wieder Trump Bashing

      Zum einen muss der Junge nicht mähen sondern er möchte. Zum anderen weiß niemand wie der Jung entlohnt wird. Also stoppt endlich dieses ewige Trump Bashing. Denn es gilt: Trump wurde bei einer demokratischen Wahl zum Präsidenten gewählt. Das ist von allen zu akzeptieren! Sonst würden wir nicht in einer Demokratie leben.

    • le_me am 14.09.2017 10:17 Report Diesen Beitrag melden

      also bitte...

      Ich mag Trump auch nicht sonderlich, aber was spricht dagegen einem Kind den Wunsch, den Rasen zu mähen, zu erfüllen? Genau: nix. Er mäht den Rasen weil er das möchte und nicht weil er muss. Ich bin mir aber auch ziemlich sicher wenn er die Erlaubnis nicht bekommen hätte, wäre der O-Ton in Ihrem Kommentar "der herzlose Mensch erfüllt dem Kind nichtmal einen einfachen Wunsch"

    • Alexander am 14.09.2017 10:26 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @j.l.

      Also gehören meine Eltern eingesperrt weil ich früher den Rasen mähen, Auto waschen, so im Haushalt mithelfen musste, achja und in ihrer kleinen Firma auch noch? Also ich hab mir damals so mein Taschengeld verdient und eigentlich so gut wie jeder andere den ich kenn. Hab ich da was anderes gelesen als sie, oder hat der Junge angefragt? Wenns nicht um Trump gehen würde, würds heißen- Bravo der Junge baut sich schon früh was auf! Und das mit anderer Kinderarbeit vergleichen, wo Kinder gezwungen werden unter unmenschlichen Bedingungen zu arbeiten is schon sehr weit hergeholt!

    • j.l. am 14.09.2017 11:31 Report Diesen Beitrag melden

      sehr gut

      wir sehen wenn wir nachdenken ist vieles humbug und reiner schwachsinn den wir uns da täglich aufhalsen lassen. ich sag mal jeder hier hat recht und weiter denken

    einklappen einklappen