19. Juni 2019 15:32; Akt: 19.06.2019 15:39 Print

Ex-Präsident Sarkozy muss vor Gericht

Dem ehemaligen französischen Präsidenten wird Bestechung vorgeworfen – er muss sich jetzt vor dem Richter verantworten.

Der ehemalige französische Präsident Nicolas Sarkozy muss sich vor Gericht verantworten. (Bild: picturedesk.com)

Der ehemalige französische Präsident Nicolas Sarkozy muss sich vor Gericht verantworten. (Bild: picturedesk.com)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Für Nicolas Sarkozy wirds eng: Der Kassationshof als oberste französische Instanz wies heute den letzten Einspruch des Politikers gegen die angeordnete Prozesseröffnung zurück, so ein Justizsprecher. Sarkozy soll 2014 über seinen Rechtsbeistand versucht haben, von einem Generalanwalt beim Kassationsgericht geheime Informationen zu erlangen.

Sarkozy hat die Vorwürfe stets bestritten
Der Politiker wird verdächtigt, im Gegenzug angeboten zu haben, den Juristen bei der Bewerbung um einen Beraterposten im Fürstentum Monaco zu unterstützen. Sarkozy, der von 2007 bis 2012 Staatschef war, hatte die Vorwürfe stets bestritten.

Illegale Einflussnahme kann in Frankreich mit bis zu fünf Jahren Haft und 500.000 Euro Geldstrafe geahndet werden.

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:

Jetzt kommentieren

Kommentar lesen

(isa)

Hier können Sie einen Kommentar zum Thema verfassen:

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Joseph am 19.06.2019 21:42 Report Diesen Beitrag melden

    Herr

    Faymann, Kern, Mikl-Leitner gehören auch längst vor Gericht, ebenso wie der Verfahrensflüchtling Pilz

  • Penelope am 19.06.2019 17:40 Report Diesen Beitrag melden

    Die sauberen Globalisten

    Hauptsache immer schön auf die bösen Rechtspopulisten schimpfen... und selbst um nichts besser, eher im Gegenteil.

  • Heinz am 20.06.2019 12:41 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Sozialdemokratie gescheitert

    Laufend sind Sozialdemokraten vor Gericht als Angeklagte. Aber immer ablenken wollen.

Die neuesten Leser-Kommentare

  • Heinz am 20.06.2019 12:41 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Sozialdemokratie gescheitert

    Laufend sind Sozialdemokraten vor Gericht als Angeklagte. Aber immer ablenken wollen.

  • WehrtEuchEndlich am 20.06.2019 01:53 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Bravo

    .....und Macron gleich daneben gestellt, für das was er dem französischen Volk durch seine Unterwerfung vor Merkel angetan hat.

  • Joseph am 19.06.2019 21:42 Report Diesen Beitrag melden

    Herr

    Faymann, Kern, Mikl-Leitner gehören auch längst vor Gericht, ebenso wie der Verfahrensflüchtling Pilz

  • Penelope am 19.06.2019 17:40 Report Diesen Beitrag melden

    Die sauberen Globalisten

    Hauptsache immer schön auf die bösen Rechtspopulisten schimpfen... und selbst um nichts besser, eher im Gegenteil.