Bäckerei explodiert

12. Januar 2019 09:44; Akt: 12.01.2019 13:19 Print

4 Tote bei Gasexplosion im Zentrum von Paris

Am Treffpunkt einer geplanten "Gelbwesten"-Demo in Paris gab es in der Früh eine heftige Explosion, wie Behörden berichten. Die Ursache war vermutlich ein Gasleck.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Eine schwere Explosion hat am Samstagmorgen hat das Zentrum von Paris erschüttert. Laut einer Polizeisprecherin ereignete sich die Explosion in einer Bäckerei. Ursache dürfte laut ersten Erhebungen wohl ein Gasleck gewesen sein. Zunächst war nur von mehreren Verletzten die Rede gewesen, später sprachen die Behörden von vier Todesopfern.

Weiter hieß es, es gebe ein Feuer, die Explosion in der Rue de Trévise sei stark gewesen. Unweit vom Ort der Explosion befindet sich der Treffpunkt einer geplanten Großdemo.

Die Explosion ereignete sich rund einen Kilometer Luftlinie entfernt von der Pariser Oper. Auf sozialen Medien kursieren bereits mehrere Handyvideos, die den Ort bzw. den Einsatz der Rettungskräfte kurz nach der Explosion zeigen sollen.

Die Behörden in Paris sind wegen angekündigter Demonstrationen der "Gelbwesten" in Alarmbereitschaft. Rund 5000 Sicherheitskräfte sind in der Hauptstadt im Einsatz, um die Proteste abzusichern.

Bei den Demonstrationen war es in den vergangenen Wochen immer wieder zu Gewalt und Ausschreitungen gekommen. Besonders Paris war betroffen.

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:


Jetzt kommentieren

Kommentar lesen

(hos)

Hier können Sie einen Kommentar zum Thema verfassen:

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Peter am 12.01.2019 10:23 Report Diesen Beitrag melden

    Bombenanschlag

    Es wird wieder vertuscht werden, was wirklich war.

  • Elisabeth am 12.01.2019 10:17 Report Diesen Beitrag melden

    Ein Krieg naht

    Nostradamus sagte für 2019 einen Bürgerkrieg in Europa voraus. Ich denke er hat recht.

    einklappen einklappen
  • Sciencer am 13.01.2019 04:29 Report Diesen Beitrag melden

    Blähgas

    Dass die billige Pampe, die man heute Brot nennt, Blähungen hervorrufen kann ist bekannt. Aber SO starke? Im Ernst: Würde heute jemand Gasleitungen zu Privathäusern vorschlagen wäre das ein Grund zum Einweisen in eine (geschlossene) Anstalt. Wieso behalten wir diese Vorsintflutliche Energie bei? Gas gehört in Kraftwerke und darin zu Strom gemacht.

Die neuesten Leser-Kommentare

  • Sciencer am 13.01.2019 04:29 Report Diesen Beitrag melden

    Blähgas

    Dass die billige Pampe, die man heute Brot nennt, Blähungen hervorrufen kann ist bekannt. Aber SO starke? Im Ernst: Würde heute jemand Gasleitungen zu Privathäusern vorschlagen wäre das ein Grund zum Einweisen in eine (geschlossene) Anstalt. Wieso behalten wir diese Vorsintflutliche Energie bei? Gas gehört in Kraftwerke und darin zu Strom gemacht.

  • Peter am 12.01.2019 10:23 Report Diesen Beitrag melden

    Bombenanschlag

    Es wird wieder vertuscht werden, was wirklich war.

  • Elisabeth am 12.01.2019 10:17 Report Diesen Beitrag melden

    Ein Krieg naht

    Nostradamus sagte für 2019 einen Bürgerkrieg in Europa voraus. Ich denke er hat recht.

    • Jessica am 12.01.2019 10:33 Report Diesen Beitrag melden

      @Elisabeth

      Beginnend mit einer Revolution in Frankreich, welche sich auf ganz Europa ausbreiten wird...

    • sabrina am 12.01.2019 11:36 Report Diesen Beitrag melden

      Nostradmus war immer sehr vage

      so ein Blödsinn. in Frankreich gab es schon öfters riesige Protestwellen. Ich erinner nur an diese, wo ständig es brennende Autos gab. Irgendwann hat das auch aufgehört. Nostradamus hat übrigens nie ein Datum oder genaue Inhalte in seinen Versen geschrieben, das sind reine Interpretationen und Spekulationen. Er war immer sehr vage in seinen Vorherrsagungen, dass man darin sehr viel hineininterpretieren kann.

    • Crashcar am 12.01.2019 13:36 Report Diesen Beitrag melden

      Zitat:..

      ..Beginnend mit einer Revolution in Frankreich, welche sich auf ganz Europa ausbreiten wird... Sagten Irlmayr und die blinde Baba Wanga schon vor Jahrzehnten voraus. Ich hoffe immer noch inständig, dass es nicht dieses xx19 er Jahr ist.

    • Sciencer am 13.01.2019 04:32 Report Diesen Beitrag melden

      Klugheit

      Nostradamus war ein überaus kluger Mensch, der davon lebte, den Verantwortlichen und Reichen die Zukunft vorauszusagen. Dabei war er so geschickt, sich so auszudrücken, dass NACHHER jeder sagen konnte: "Er hat es ja vorausgesagt." Klugheit muss nicht Wahrsagerei sein, sondern eine Mischung aus Formulierung und Hochrechnung.

    • Alois Irlmaier am 13.01.2019 21:14 Report Diesen Beitrag melden

      Der Stunk geht um die Welt.

      In Paris, Frankreich, soll es los gehen. Aber das ist nur der Anfang.

    einklappen einklappen