Übergriff in Park

19. März 2018 12:13; Akt: 19.03.2018 13:32 Print

Frau (59) auf dem Weg zur Arbeit vergewaltigt

In Deutschland ist eine Frau von einem unbekannten Mann niedergeschlagen und sexuell missbraucht worden. Sie wollte gerade zur Arbeit gehen.

Der Mann schlug die 59-Jährige nieder und missbrauchte sie (Bild: iStock (Symbolbild))

Der Mann schlug die 59-Jährige nieder und missbrauchte sie (Bild: iStock (Symbolbild))

Zum Thema
Fehler gesehen?

Die 59-Jährige ging am Sonntag gegen 5.15 Uhr gerade in ihre Arbeit und spazierte dabei durch den Kurpark in Bad Nauheim in Hessen.

In der Nähe eines kleinen Brunnens unweit der Parkstraße schlug sie ein Mann von hinten nieder. Dann vergewaltigte der Unbekannte die Frau.

Laut Polizei leistete das Opfer dabei heftige Gegenwehr und schrie laut um Hilfe. Der Unbekannte ließ daraufhin von der Dame ab und ergriff die Flucht.

Frau stand völlig unter Schock

Ein Zeuge, der durch den Park spazierte, hörte die Hilfeschreie der Frau und bemerkte den davon laufenden Täter. Der Mann nahm umgehend die Verfolgung auf und konnte ihn sogar kurz fassen. Nach einem kurzen Gerangel gelang ihm allerdings die Flucht und er verschwand.

Die 59-Jährige war so geschockt, dass sie der Polizei keine Angaben zum Täter geben konnte. Er soll aber dunkelhäutig gewesen sein und bedrohte sie auf Englisch, dass sie sich ruhig verhalten soll.

Täterbeschreibung

Der mutmaßliche Täter wird als etwa 1,85 Meter groß beschrieben. Er war mit einer schwarzen Lederjacke bekleidet und trug vermutlich eine dunkle Mütze.

Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei in Friedberg unter der Telefonnummer +49 06031-601-0.

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:

Jetzt kommentieren

Kommentar lesen

(red)

Hier können Sie einen Kommentar zum Thema verfassen:

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Angela am 19.03.2018 12:43 Report Diesen Beitrag melden

    Nochmals

    Und wieder wurde die Verursacherin wiedergewählt.

    einklappen einklappen
  • Alexius am 19.03.2018 13:40 Report Diesen Beitrag melden

    A Wahnsinn

    Jetzt kommen gleich wieder unsere Realitätsverweigernden Kampfposter die uns weiß machen wollen, dass das auch ein Herr Müller gewesen sein könnt.

  • Luis am 19.03.2018 12:48 Report Diesen Beitrag melden

    0815 Täterbeschreibung

    Super offizielle täterbeschreibung. Nichtmal die einzigen 2 Wörter der zeugin wurde übernommen. Englischsprachig und dunkelhäutig.

Die neuesten Leser-Kommentare

  • ROBERT am 19.03.2018 16:27 Report Diesen Beitrag melden

    Park sehr gefährlich

    Alles gute und gute Besserung der Frau, aber als Frau sollte man jetzt einen Park nicht mehr betreten, da er für Männer die im Alleingang sind schon gefährlich ist und für Frauen erst recht.

  • Michi am 19.03.2018 14:22 Report Diesen Beitrag melden

    Also wurde vor 2 Jahren

    ganz einfach nicht über derart berichtet oder ist das wirklich seit 2 Jahren so extrem geworden mit Vergewaltigungen, Messerstechereien, etc.? Ich kann mich nicht erinnern, dass es vor 2015 derart viele Berichte darüber gab. Und das um Faktoren!

    • War schon am 19.03.2018 18:07 Report Diesen Beitrag melden

      immer sooo..

      Aber wo.. das war schon immer so.. nix denken.. weiter CDU,SPD wählen und jut is.. ;)

    • Ralle am 20.03.2018 07:43 Report Diesen Beitrag melden

      Das meiste wird vertuscht

      Es sind noch weitaus mehr, doch das kommt nicht an die Öffentlichkeit. Das was wir z.Zt. mitbekommen, erfahren wir hauptsächlich aus der Lokalpresse.

    einklappen einklappen
  • Alexius am 19.03.2018 13:40 Report Diesen Beitrag melden

    A Wahnsinn

    Jetzt kommen gleich wieder unsere Realitätsverweigernden Kampfposter die uns weiß machen wollen, dass das auch ein Herr Müller gewesen sein könnt.

  • Luis am 19.03.2018 12:48 Report Diesen Beitrag melden

    0815 Täterbeschreibung

    Super offizielle täterbeschreibung. Nichtmal die einzigen 2 Wörter der zeugin wurde übernommen. Englischsprachig und dunkelhäutig.

  • Angela am 19.03.2018 12:43 Report Diesen Beitrag melden

    Nochmals

    Und wieder wurde die Verursacherin wiedergewählt.

    • Knut Randauch am 20.03.2018 05:58 Report Diesen Beitrag melden

      Danke, Angela M.

      Es gibt auch nette Angelas.

    einklappen einklappen