Routenvorschlag

22. August 2018 11:56; Akt: 22.08.2018 12:14 Print

Google Maps löst laufend Stau in Wohnstraße aus

Bewohner der Gundelindenstraße in München ärgern sich. Jeden Tag staut es sich vor ihren Fenstern, obwohl das gar nicht nötig wäre.

In dieser Gasse staut es sich jeden Tag. (Bild: Google Street View)

In dieser Gasse staut es sich jeden Tag. (Bild: Google Street View)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Täglich steht der Verkehr in einer kleinen Wohnstraße in München still. Und das immer nach Feierabend. Wie die Bewohner der "Abendzeitung" erzählen, fahren bis zu 600 Autos durch die Gundelindenstraße. Davor und danach sind es höchstens 30 in der Stunde.

Umfrage
Vertrauen Sie ihrem Navi?
5 %
72 %
23 %
Insgesamt 187 Teilnehmer

Auslöser des Verkehrschaos soll niemand geringeres als der Internet-Riese Google sein. Mit dem Navigationsdienst "Maps" lotst er die Lenker weg von der Hauptstraße in den vermeintlichen Schleichweg. Jedoch ist er das längst nicht mehr. Würden die Autofahrer einfach die Hauptstraße nutzen, dann wären sie um einiges schneller am Ziel.

Änderung erst nach Update möglich

Die Anrainer geben an, dass sie ihre Fenster während des Berufsverkehrs nicht mehr öffnen könnten. Zu stark seien die Lärmbelästigung und der Gestank der Autos. Und das wird sich wohl auch nicht so schnell ändern.

Das Kreisverwaltungsreferat könnte die Routenempfehlungen aus den Navigationsdiensten entfernen. Das braucht aber Zeit. Denn erst nach dem Sommer könnte man eine "belastbare Verkehrszählung" durchführen, so KVR-Sprecher Johannes Mayer.

Mit einem Ergebnis könnte man frühestens im Oktober rechnen. Im Falle einer neuen Regelung, in der man die Route aus den Navigationssystemen löscht, müsste man wieder warten - und zwar solange, bis es ein neues Update von Google Maps gibt.

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:


Jetzt kommentieren

Kommentar lesen

(slo)

Themen
Hier können Sie einen Kommentar zum Thema verfassen:

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • kaputa am 24.08.2018 08:42 Report Diesen Beitrag melden

    welche route ist berroffen?

    kann das problem nicht reproduzieren. ich werde beim routenvorschlag nie da durch geleitet. eventuell wird man bei viel verkehr da durchgeleitet als neue schnellste route. würde mich nicht wundern in münchen, ist aber auch der sinn einer navigations-anwendung

  • kaputa am 24.08.2018 08:34 Report Diesen Beitrag melden

    man muss auf kein update warten

    wenn man änderungswünsche einreicht werden diese überprüft und serverseitig freigeschaltet. da brauchts kein update

Die neuesten Leser-Kommentare

  • kaputa am 24.08.2018 08:42 Report Diesen Beitrag melden

    welche route ist berroffen?

    kann das problem nicht reproduzieren. ich werde beim routenvorschlag nie da durch geleitet. eventuell wird man bei viel verkehr da durchgeleitet als neue schnellste route. würde mich nicht wundern in münchen, ist aber auch der sinn einer navigations-anwendung

  • kaputa am 24.08.2018 08:34 Report Diesen Beitrag melden

    man muss auf kein update warten

    wenn man änderungswünsche einreicht werden diese überprüft und serverseitig freigeschaltet. da brauchts kein update