Gegen Gehaltserhöhungen

07. März 2018 14:47; Akt: 07.03.2018 15:31 Print

Kanadas Ärzte-Protest: "Wir verdienen zu viel!"

So etwas hört man auch nicht alle Tage: Mehr als 500 Ärzte unterzeichneten bislang einen offenen Brief gegen (!) eine Gehaltserhöhung.

Ärzte weigern sich mehr Lohn zu bekommen. (Bild: picturedesk.com)

Ärzte weigern sich mehr Lohn zu bekommen. (Bild: picturedesk.com)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Löhne sind immer wieder ein Streitthema. In jedem Land kommt es daher auch regelmäßig zu Protesten. So auch in Kanada. Jedoch ist der Grund ein wenig überraschend: Dort lehnen die Ärzte nämlich eine Gehaltserhöhung ab.

Geld soll ins System investiert werden

Die Erklärung ist dafür umso verständlicher. Ärzte und Studenten wollen nicht mehr Geld bekommen, während sowohl Pflegekräfte als auch Patienten mit finanziellen Schwierigkeiten zu kämpfen haben.

Weiters meint man, dass es sehr viele Kürzungen im Land geben würde - außer beim Gehalt der Ärzte. Das sei nicht fair. Geplant war, dass man bis zum Jahr 2023 das Gehalt aller Ärzte in der Region Quebec um insgesamt 700 Millionen Euro anhebt. Die Mediziner wünschen sich jedoch, dass dieses Geld in das Gesundheitssystem investiert wird.

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:


Jetzt kommentieren

Kommentar lesen

(slo)

Themen
Hier können Sie einen Kommentar zum Thema verfassen:

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • murksi am 07.03.2018 16:34 Report Diesen Beitrag melden

    Wo gibts denn sowas?

    Da verschlägt es mir die Sprache,wenn das wahr ist.Heutzutage rennen doch Alle und Jeder nur hinter dem Mammon her,fast unglaublich wenn ich mir das durchlese!Sollte diese Nachricht kein Fake sein,dann ein donnernder Applaus von mir!

Die neuesten Leser-Kommentare

  • murksi am 07.03.2018 16:34 Report Diesen Beitrag melden

    Wo gibts denn sowas?

    Da verschlägt es mir die Sprache,wenn das wahr ist.Heutzutage rennen doch Alle und Jeder nur hinter dem Mammon her,fast unglaublich wenn ich mir das durchlese!Sollte diese Nachricht kein Fake sein,dann ein donnernder Applaus von mir!