In Deutschland

18. Mai 2018 14:22; Akt: 18.05.2018 14:22 Print

Lidl-Rückruf: Hepatitis-E-Viren in Salat gefunden

Hepatitis-Viren wurden in einem Salat von Lidl gefunden. Der Discounter ruft sämtliche Produkte zurück.

Zum Thema
Fehler gesehen?

In Deutschland wurde eine besonders gefährliche Lebensmittelverunreinigung festgestellt. Im Produkt "Wakame Salat - Meeresalgen Natur, 100 Gramm" wurden Hepatitis-Viren festgestellt.

Umfrage
Waren Sie schon einmal von einer Rückrufaktion betroffen?
33 %
43 %
24 %
Insgesamt 1679 Teilnehmer

Der Discounter hat sofort reagiert und das betroffene Produkt aus dem Verkauf genommen. Das Produkt kann in allen Lidl-Filialen zurückgegeben werden. Der Kaufpreis wird erstattet, auch ohne Vorlage der Rechnung.

Andere bei Lidl Deutschland verkaufte Produkte, insbesondere weitere Produkte des Herstellers Heiploeg International B.V. sind von dem Rückruf nicht betroffen.

Österreich ist nicht betroffen. "Das Produkt wird in Österreich nicht verkauft", bestätigte ein Unternehmenssprecher auf "Heute"-Anfrage.

Die Bilder des Tages

Die Bilder des Tages

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:


Jetzt kommentieren

Kommentar lesen

(red)

Themen
Hier können Sie einen Kommentar zum Thema verfassen:

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • What!? am 18.05.2018 15:53 Report Diesen Beitrag melden

    Okay...

    ... jetzt sollte man unbedingt wissen, WIE Hepatitis E in unsere Nahrung gelangen kann? ...hier eine mögliche Erklärung: Das Hepatitis-E-Virus wird, sehr ähnlich der Hepatitis A, über den Stuhl infizierter Personen verbreitet. ODER Die Übertragung erfolgt vor allem durch verunreinigtes Trinkwasser, kann aber auch durch eine Schmierinfektion - meist durch Berühren von verschmutzten Gegenständen wie Toilettenspülungen, Türgriffen, Wasserhähnen, Handtüchern, Besteck, Gläsern sowie durch Handgriffe in öffentlichen Verkehrsmitteln und Ähnliches übertragen werden. NA DANKE!

    einklappen einklappen
  • Erich vom Berg am 18.05.2018 19:39 Report Diesen Beitrag melden

    Nicht mein Markt

    Und immer wieder Lidl

  • Hans am 18.05.2018 18:53 Report Diesen Beitrag melden

    Abfallessen

    Meeresalgen sollen wir auch schon essen, nein Danke!!!! Das sollen sie anders kompostieren.

Die neuesten Leser-Kommentare

  • Gabriele am 20.05.2018 08:37 Report Diesen Beitrag melden

    Mag

    Und was passiert wenn man den schon gegessen hat und erkrankt?

  • Avanti Popolo am 19.05.2018 10:45 Report Diesen Beitrag melden

    Dafür feiert man ihn als

    "Arbeitgeber des Jahres". Was für eine Farce für einen Niedrigstlohnzahler der ausschließlich Frauen ausbeutet.

  • Christian am 19.05.2018 00:15 Report Diesen Beitrag melden

    Aus dem Land des Gammelfleisches

    Wer kauft die geschmacklosen Billigsdorfer Produkte?

  • Erich vom Berg am 18.05.2018 19:39 Report Diesen Beitrag melden

    Nicht mein Markt

    Und immer wieder Lidl

  • Hans am 18.05.2018 18:53 Report Diesen Beitrag melden

    Abfallessen

    Meeresalgen sollen wir auch schon essen, nein Danke!!!! Das sollen sie anders kompostieren.