#wennspressiert

11. Februar 2019 13:52; Akt: 11.02.2019 15:01 Print

Pärchen nach Liebesspiel in fremdem Auto befreit

Ein Münchner (27) und seine Partnerin richteten sich ein Liebesnest in einem fremden Auto ein. Pech! Es machte plötzlich Klick und das Pärchen war darin gefangen.

Symbolfoto. (Bild: iStock)

Symbolfoto. (Bild: iStock)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Nachdem vor nicht einmal zwei Wochen in Duisburg ein Pensionist und eine 34-Jährige bei gleichzeitigem Geschlechts- wie Straßenverkehr einen Unfall bauten, wurde am Samstagmorgen das Liebesspiel eines weiteren Pärchens zum Fall für die deutsche Polizei.

Ein 27-Jähriger aus München hatte beim Fortgehen in der Nacht auf Samstag ein Jahr jüngere Frau aus dem Umland kennengelernt. Zwischen den beiden fing es gleich an zu knistern und als sie dem Heimweg gegen 5.30 Uhr zufällig einen unversperrten Van fanden, gab es kein Halten mehr.

Kurzerhand kletterte das Pärchen hinein und zog die Tür hinter sich zu. Dabei verriegelte sich das fremde Fahrzeug von selbst. Die Türen ließen sich auch von innen nicht mehr öffnen, das Pärchen war gefangen.

Ohne anderen Ausweg verständigte der 27-Jährige die Feuerwehr. Doch weil diese gerade anderweitig im Einsatz waren, kam stattdessen die Polizei. Die Beamten konnten sich das Schmunzeln ob der kuriosen Situation offenbar kaum verkneifen, wie ein Tweet der Polizei zeigt. Die Freunde und Helfer verständigten einen Abschleppdienst, der nach rund eineinhalb Stunden das Paar befreien konnte.

Damit tat sich aber ein neues Problem auf: Jetzt ließ sich das widerspenstige Fahrzeug nicht mehr verschließen. Da man es nicht unversperrt stehen lassen konnte, ließ die Polizei es auf einen ihrer Parkplätze bringen. So hatte sich der junge Münchner das Abschleppen wohl nicht vorgestellt.

Die Bilder des Tages
Die Bilder des Tages

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:


Jetzt kommentieren

Kommentar lesen

(rcp)

Themen
Hier können Sie einen Kommentar zum Thema verfassen:

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Paul am 11.02.2019 16:34 Report Diesen Beitrag melden

    Türen ließen sich von innen nicht öffnen

    Das halte ich für ein Gerücht

    einklappen einklappen
  • Ori am 11.02.2019 16:31 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Ori

    Das Auto war unverschlossen..dann sperrt es zu...und dann nimma....etwas eigenartige Geschichte..

  • Einbruch am 12.02.2019 00:52 Report Diesen Beitrag melden

    Anzeigen fällig

    Ich hoffe, sie bekommen eine saftige Strafe, Einbruch/Sachbeschädigung und die Kosten für den Einsatz müssen auch erstattet werden.

Die neuesten Leser-Kommentare

  • Einbruch am 12.02.2019 00:52 Report Diesen Beitrag melden

    Anzeigen fällig

    Ich hoffe, sie bekommen eine saftige Strafe, Einbruch/Sachbeschädigung und die Kosten für den Einsatz müssen auch erstattet werden.

  • Paul am 11.02.2019 16:34 Report Diesen Beitrag melden

    Türen ließen sich von innen nicht öffnen

    Das halte ich für ein Gerücht

    • TantePolly am 11.02.2019 17:47 Report Diesen Beitrag melden

      Bei meinem VW geht das durch 2 x Drücken

      der Schließtaste am Funkschlüssel. Diese einstellbare Option wird auch am Display im Auto als Warnung angezeigt weil dann auch die Fenster nicht mehr aufgehen.

    • homer76 am 11.02.2019 18:11 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Paul

      Es gibt Automarken da lässt sich von Innen nichts mehr öffnen. Safe Lock Funktion.

    • Paul am 11.02.2019 22:45 Report Diesen Beitrag melden

      Echt? Aber wofür soll das gut sein?

      Zum "Einsperren" der Kindern? Also ich halte das für ein "Problem".

    • zimbo am 12.02.2019 07:52 Report Diesen Beitrag melden

      Nein leider,

      in immer mehr Autos.Zum VW kommt der SEAT.Ich würde so ein Auo nie kaufen.Unser Dienstauto hat mich auch schon ,mal eingesperrt.

    einklappen einklappen
  • Ori am 11.02.2019 16:31 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Ori

    Das Auto war unverschlossen..dann sperrt es zu...und dann nimma....etwas eigenartige Geschichte..