Spurwechsel misslungen

09. August 2018 10:08; Akt: 09.08.2018 10:08 Print

27-Jähriger rutscht mit Porsche unter Lkw - tot

Drama in Münster (D): Ein Porsche-Lenker krachte mit hoher Geschwindigkeit auf der Autobahn unter einen Lastwagen. Für den 27-Jährigen kam jede Hilfe zu spät.

Der Porsche-Lenker verstarb noch an der Unfallstelle (Bild: Polizei Münster)

Der Porsche-Lenker verstarb noch an der Unfallstelle (Bild: Polizei Münster)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Der tödliche Verkehrsunfall ereignete sich am Mittwoch auf der Autobahn 1 bei Hiltrup in Münster.

Umfrage
Hatten Sie schon mal einen Autounfall?
24 %
28 %
46 %
2 %
Insgesamt 2857 Teilnehmer

Ein 27-Jähriger war mit seinem Porsche 911 gerade in Richtung Dortmund unterwegs und drückte dabei offenbar ordentlich auf das Gaspedal.

Laut Polizei wechselte er dabei mit hoher Geschwindigkeit von einem trockenen Teilstück auf eine nasse Fahrbahn. Der Mann verlor daraufhin die Kontrolle über den Sportwagen und rutschte quer über die Fahrbahn.

Porsche unter Lkw zerquetscht

Der Lenker konnte den Porsche nicht mehr abfangen und das Fahrzeug schlitterte unter einen Lkw. Dabei wurde die Front des Sportwagens regelrecht zerquetscht.

Bei dem Zusammenstoß zog sich der 27-Jährige tödliche Verletzungen zu. Die Notärzte konnten das Leben des Mannes nicht mehr retten, er verstarb noch an der Unfallstelle.

Die Autobahn musste in Richtung Dortmund für mehrere Stunden gesperrt werden.

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:


Jetzt kommentieren

Kommentar lesen

(wil)

Hier können Sie einen Kommentar zum Thema verfassen:

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • thomi am 09.08.2018 11:42 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    übermut

    armer Lkw Lenker. Wünsche ihn viel Kraft.

  • Ba bsi am 09.08.2018 12:04 Report Diesen Beitrag melden

    Drama für wen?

    Drama für den LKW Fahrer! Sorry aber Porsche Fahrer ist selbst schuld!

  • Alex am 09.08.2018 11:37 Report Diesen Beitrag melden

    Auweih

    Ja so a Hinterradler ist immer haglich, überhaupt bei Nässe, Power und Reifen so breit wie zwei Bierfassln. Da kanns den besten Fahrer schon mal eindrehen. Mein Beileid an die Hinterbliebenen.

Die neuesten Leser-Kommentare

  • Killer am 09.08.2018 21:01 Report Diesen Beitrag melden

    Porsche

    Schade um den Porsche .Wirtschaflicher Totalschaden.

  • Ulrich am 09.08.2018 13:03 Report Diesen Beitrag melden

    Ein Raser weniger

    Jeder der rast wie ein Irrer ist selber schuld egal ob Autofahrer oder Biker. Zum Glück gibt's diesmal keine anderen Verletzten. Mein Mitgefühl gilt dem LKW Fahrer.

    • Mia74 am 09.08.2018 13:41 Report Diesen Beitrag melden

      Familie.

      Aber leider steht auch hinter einem Raser eine Familie die Trauert

    einklappen einklappen
  • Ba bsi am 09.08.2018 12:04 Report Diesen Beitrag melden

    Drama für wen?

    Drama für den LKW Fahrer! Sorry aber Porsche Fahrer ist selbst schuld!

  • thomi am 09.08.2018 11:42 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    übermut

    armer Lkw Lenker. Wünsche ihn viel Kraft.

  • Alex am 09.08.2018 11:37 Report Diesen Beitrag melden

    Auweih

    Ja so a Hinterradler ist immer haglich, überhaupt bei Nässe, Power und Reifen so breit wie zwei Bierfassln. Da kanns den besten Fahrer schon mal eindrehen. Mein Beileid an die Hinterbliebenen.