Jetzt friert es nicht mehr

28. April 2016 18:22; Akt: 07.05.2016 03:40 Print

Nackt geborenes Schaf erhielt "Fellprothese"

Ein Schaf in England, das ohne Fell zur Welt gekommen ist, hat ein künstliches Wollkleid erhalten. Das Tier namens Skippy wurde Mitte April geboren und von seiner Mutter verstoßen - möglicherweise, weil das Lamm eine seltene Anomalie aufweist: Es ist vollkommen nackt.

Fehler gesehen?


"Es sieht aus wie ein Känguru", sagte Besitzerin Sally-Ann Fisher der BBC. Benannt hat sie das Schaf deshalb nach dem Känguru einer australischen Fernsehserie. Sie sei zuerst unsicher gewesen, ob das Tier krank ist, sagte Fisher weiter.

Dann habe sich aber herausgestellt, dass es ihm gutgeht. "Es hat einfach nur Pech gehabt." Damit das Schaf in der Nacht nicht friert, fertigte ihm Fisher eine Jacke aus einem alten Pullover an. Süß!

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:


Jetzt kommentieren

Kommentar lesen

Hier können Sie einen Kommentar zum Thema verfassen: