Eigentlich für Hunde

05. April 2019 06:00; Akt: 04.04.2019 16:37 Print

Oma im "Käfig" lässt das Internet ausflippen

Auf Twitter postete eine junge Frau ein Foto ihrer Oma. Die alte und kranke Dame ist in einem Hundekäfig zu sehen, der sie vor Vierbeinern schützen soll – Shitstorm!

Die Oma am harten Stuhl im Käfig, die Hunde frei auf der Couch: Dieses Foto empört User auf Twitter. (Bild: Screenshot Twitter)

Die Oma am harten Stuhl im Käfig, die Hunde frei auf der Couch: Dieses Foto empört User auf Twitter. (Bild: Screenshot Twitter)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Dieses Foto lässt die Wogen hochgehen – aber alles der Reihe nach: Katherines Oma Dorothy hat eine OP hinter sich, sie erholt sich in Seattle (USA) im Haus ihrer Enkeltochter. Weil dort auch Hunde wohnen, die nicht in Berührung mit Omas frisch genähter Wunde kommen sollen, wurde die Patientin auf einen Stuhl gesetzt, per Hundekäfig gesichert.

Ein Foto davon postete Katherine im Netz. Seither gehen mit einigen Usern die Emotionen durch, sie beschimpfen die junge Frau: "Die Oma bekommt einen harten Stuhl, die Hunde die Couch." Andere empören sich: "Was? Du setzt deine Oma in einen Käfig?"

Wie finden Sie die Vorgehensweise? Schreiben Sie einen Kommentar und diskutieren Sie mit!

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:


Jetzt kommentieren

Kommentar lesen

(isa)

Hier können Sie einen Kommentar zum Thema verfassen:

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • SUN am 05.04.2019 06:33 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Jetzt kommt die Frage..

    1 Bild und 100 Meinung. Nur was ist die Wahrheit?

  • Andreas84 am 05.04.2019 08:37 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Ansichtssache

    Ein Bild zeigt immer nur einen Moment- man weiß ja nicht - sitzt sie nur für das Telefonat? / kommt sie vielleicht aus der Couch nicht mehr heraus und bevorzugt deshalb den Stuhl? / sind die Hunde sonst im Garten und nur drinnen damit sie nicht die ganze zeit draußen sind? (das wäre nämlich für viele auch wieder was) / ist Sie da nur im "Käfig" falls die Tochter aufs klo muss oder kochen... man weiß dass alles nicht .... es wäre natürlich schlimm wenn dies als Zeitraffervideo wie Standbild wäre aber so.... Ansichtssache wie so vieles im Leben

  • Desi am 05.04.2019 11:06 Report Diesen Beitrag melden

    Frau

    Vielleicht hat die Oma gerne Tiere um sich!! Viele ältere Damen sprechen gerne mit Tieren! Damit die Hunde nicht mit ihrer Wunde in Berührung kommen hat sich die Enkeltochter was einfallen lassen!! Die alte Dame wird ja nicht den ganzen Tag so rumditzen

Die neuesten Leser-Kommentare

  • Eli am 05.04.2019 19:13 Report Diesen Beitrag melden

    Irgendwie süß das Bild

    Ich mag zwar keine Haustiere aber das Bild verstehe ich nicht böshaft. Die arme Userin hat das Bild bestimmt nicht aus bösen Gründen ins Netz gestellt. Finde es überhaupt toll das die Enkeltochter ihre Oma zu sich genommen hat und offensichtlich sich darüber auch Gedanken gemacht hat, wie man sie vor den Hunden schützt. U. die meisten Älteren sitzen lieber auf einem Stuhl als am Sofa.

  • dragan am 05.04.2019 16:44 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    lustig

    cooles Foto ist ja nur eine Moment Aufnahme

  • Desi am 05.04.2019 11:06 Report Diesen Beitrag melden

    Frau

    Vielleicht hat die Oma gerne Tiere um sich!! Viele ältere Damen sprechen gerne mit Tieren! Damit die Hunde nicht mit ihrer Wunde in Berührung kommen hat sich die Enkeltochter was einfallen lassen!! Die alte Dame wird ja nicht den ganzen Tag so rumditzen

  • dany0815 am 05.04.2019 09:46 Report Diesen Beitrag melden

    Jeder wie er meint

    Ich denke das Bild zeigt absolut nix böses und verwerfliches. Ältere Leute sitzen oft lieber auf Sesseln als auf der Couch - weil sie da einfach leichter wieder aufkommmen. Das man Provokation damit auslösen will wenn man das Bild ins Netz stellt müsste einem aber eigentlich klar sein...

  • Mal ehrlich am 05.04.2019 08:42 Report Diesen Beitrag melden

    Schnell im urteilen die Gesellschaft

    Vielleicht wollte man auch die Hunde vor der Oma schützen. Könnte ja auch sein, dass sie Hundehasserin ist. Nein, im Ernst, es ist ein lustiges Bild, und ich denke sie ist auch nicht ihr Leben lang in diesem Käfig, sondern nur für die Dauer des Fotos oder maximal bis die offenen Wunden verheilt wären