Schrecksekunden

03. Januar 2019 20:26; Akt: 03.01.2019 20:41 Print

Paragleiter bei Start von Mini-Tornado erfasst

Direkt nach dem Start von einem beliebten Paragleiter-Startpunkt in Australien geriet ein Mann mit seinem Schirm in einen Mini-Tornado.

Zum Thema
Fehler gesehen?

Da wird einem schon beim Zuschauen schwindelig! In Australien ist ein Mann beim Start mit seinem Paragleiter von einem Mini-Wirbelsturm erfasst worden.

Seine Frau und weitere Begleiter am Boden müssen hilflos zusehen, wie der Mann in seinem Gleitschirm wild durch die Luft gewirbelt wird.

Nach einigen wilden Sekunden kann der Pilot schließlich die Kontrolle über seinen Gleitschirm wiedererlangen. Die Frau des Gleitschirm-Piloten ist im Video zu hören, wie sie ruft "Ich werde nie im Leben wieder fliegen".

Laut australischen Medien dürfte der Mann unverletzt geblieben sein und nach dem Zwischenfall einen ereignislosen Rundflug absolviert haben.

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:

Jetzt kommentieren

Kommentar lesen

(hos)

Themen
Hier können Sie einen Kommentar zum Thema verfassen:

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.