Wirbel in Florida

08. April 2019 11:04; Akt: 08.04.2019 14:03 Print

Polizeihund nach Hitlers Feldmarschall benannt

Was haben die sich wohl dabei gedacht? Ein Sheriff in Florida gab einem Polizeihund den Namen "Rommel" – das Tier musste jetzt umbenannt werden.

 (Bild: Screenshot Twitter)

(Bild: Screenshot Twitter)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Auf Twitter stellte der Sheriff den Neuzugang mit den Worten "Willkommen an Bord, Rommel!" vor, dazu wurde ein Foto des Vierbeiners gepostet. Daraufhin folgte ein Shitstorm vieler Follower. "Herzlichen Glückwunsch, ihr habt einen Hund nazifiziert", so ein erboster User.



Eine Reaktion vom Sheriffbüro ließ nicht lange auf sich warten: Man habe "Rommel" schon benannt vom Hundeführer übernommen, der habe den Hund schon als er noch ein Welpe war, so benannt. Das Sherriffbüro kurz später: Man habe den Hund jetzt auf "Scout" umbenannt.


Erwin Rommel (1891-1944) war unter Hitler im Zweiten Weltkrieg unter anderem Oberkommandierender des deutschen Afrikakorps. Die anfänglichen militärischen Erfolge wurden von der nationalsozialistischen Propaganda ausgeschlachtet. Wegen Verbindungen zum Widerstand wurde er 1944 zum Selbstmord gezwungen. Sein Sohn Manfred Rommel (CDU, 1928-2013) war lange Oberbürgermeister von Stuttgart.

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:


Jetzt kommentieren

Kommentar lesen

(isa)

Themen
Hier können Sie einen Kommentar zum Thema verfassen:

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Bibi am 09.04.2019 06:49 Report Diesen Beitrag melden

    wunderschöner Hund

    weiß jemand wie sich diese Rasse nennt?

  • Sochal am 08.04.2019 21:07 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    überzogen

    Mein Onkel heisst Adolf, na hiffentlich muss er mit 60+ nicht noch seinen Namen ändern...

    einklappen einklappen
  • Seitenblick am 08.04.2019 12:44 Report Diesen Beitrag melden

    Aus Adolf wurde ALF

    Aus meinem Schäferhund, übernommen von einem Polen, wurde aus Adolf ----ALF. Den Hund hat es nicht gestört und mir war das einfach nur recht.

    einklappen einklappen

Die neuesten Leser-Kommentare

  • Bibi am 09.04.2019 06:49 Report Diesen Beitrag melden

    wunderschöner Hund

    weiß jemand wie sich diese Rasse nennt?

  • Sochal am 08.04.2019 21:07 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    überzogen

    Mein Onkel heisst Adolf, na hiffentlich muss er mit 60+ nicht noch seinen Namen ändern...

    • PeterOde am 09.04.2019 14:39 Report Diesen Beitrag melden

      Familienname?

      Heißt er mit dem Familiennamen Hitler? Wenn nein, dann ist ja alles gut! Im Beitrag geht es ja nicht um Vornamen wie Adolf oder Ernst (so hieß Rommel mit dem Vornamen) Ich kenne auch keinen Hund, der Adolf genannt wird. Da muss ja wohl ein Hintergedanke stecken, wenn man einen Hund so nennt. Ihr Onkel ist zu einer Zeit geboren, in der solche Vornamen üblich waren.

    einklappen einklappen
  • Seitenblick am 08.04.2019 12:44 Report Diesen Beitrag melden

    Aus Adolf wurde ALF

    Aus meinem Schäferhund, übernommen von einem Polen, wurde aus Adolf ----ALF. Den Hund hat es nicht gestört und mir war das einfach nur recht.

    • Peter S am 08.04.2019 16:19 Report Diesen Beitrag melden

      ALF der Alien?

      Wenn du Katzen hast, würde ich aufpassen, dass Alf sie nicht auffrisst. Dein Hund ist wohlmöglich ein Außerirdischer.

    einklappen einklappen