Influencer

14. Juni 2019 05:31; Akt: 14.06.2019 07:06 Print

Posen für Sexfotos in Tschernobyl-Ruine

von I. Martens - Romantische Bilder auf einer Schaukel, laszive Posen im Mini-String und oben ohne: Influencer stürmen derzeit die Atomhölle Tschernobyl (Ukraine), posten Fotos aus dem Sperrgebiet.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Das Reaktorunglück in Tschernobyl am 26. April 1986 schockierte die Welt. Mindestens 4.000 Menschen starben aufgrund der Strahlenbelastung, 6.400 km² (15 Mal die Fläche von Wien) wurden dauerhaft unbewohnbar, der Unglücksort ist bis heute eine Geisterstadt.

Hotspot für Touristen und Influencer

Aber: Jetzt ist die Atomhölle neuer Hotspot für Touristen und Influencer! Sie kommen in Massen, knipsen sich mit Geigerzählern in der Hand, in der Steuerzentrale, auf verlassenen Spielplätzen.

Und: Sie posen halbnackt, lassen lasziv den Strahlenanzug über den Po rutschen. Das Gebiet ist noch über Jahrhunderte hinweg so verseucht, dass niemand dort wohnen kann. Na und? Hauptsache die Bilder sind strahlend schön.

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:

Jetzt kommentieren

Kommentar lesen

Hier können Sie einen Kommentar zum Thema verfassen:

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Francis Lane am 14.06.2019 09:42 Report Diesen Beitrag melden

    sprachlos

    also die Dekadenz der Menschheit ist schon so weit fortgeschritten dass man manchen Dingen einfach sprachlos gegenübersteht... und das gehört für mich dazu.

  • Francis Lane am 14.06.2019 11:21 Report Diesen Beitrag melden

    Menschen

    die menschliche Dekadenz ist echt durch nichts zu toppen.... und wird ihr Untergang sein, so wie auch die meisten Hochkulturen an Übersättigung und dekandetem Treiben zugrunde gegangen sind.

Die neuesten Leser-Kommentare

  • Francis Lane am 14.06.2019 11:21 Report Diesen Beitrag melden

    Menschen

    die menschliche Dekadenz ist echt durch nichts zu toppen.... und wird ihr Untergang sein, so wie auch die meisten Hochkulturen an Übersättigung und dekandetem Treiben zugrunde gegangen sind.

  • Francis Lane am 14.06.2019 09:42 Report Diesen Beitrag melden

    sprachlos

    also die Dekadenz der Menschheit ist schon so weit fortgeschritten dass man manchen Dingen einfach sprachlos gegenübersteht... und das gehört für mich dazu.