Tragödie auf einem Straßenfest

22. Juli 2018 17:10; Akt: 22.07.2018 17:10 Print

Vier Kinder bei Fahrt mit Karussell verletzt

Drama in Baden-Württemberg: Eine mit Kindern besetzte Gondel eines Karussells löste sich bei voller Fahrt.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Vier Kids wurden bei dem Vorfall am Samstag am Straßenfest in der deutschen Kleinstadt Remseck (Baden-Württemberg) verletzt. Eine Gondel habe sich während der Fahrt mit dem Karussell gelöst und sei gegen eine andere gekracht. Dabei wurden drei Kinder zwischen zehn und elf Jahren, die sich darin befanden, verletzt.

Auch ein weiteres Kind wurde verletzt, es wurde von einem umherfliegenden Teil getroffen, heißt es. Eines der Opfer sei schwer, aber nicht lebensbedrohlich verletzt.

Staatsanwaltschaft und Polizei haben die Ermittlungen übernommen. Der Unfall ereignete sich mit dem Fahrgeschäft "Crazy Fruits", das aus den Achtzigerjahren stammen soll. In 18 Gondeln haben insgesamt 36 Personen Platz. Ob gegen den Betreiber des Karussells ermittelt wird, ist noch unklar. Bilder zeigen das zerstörte Fahrgestell.

Die Bilder des Tages:
Die Bilder des Tages

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:


Jetzt kommentieren

Kommentar lesen

(red)

Hier können Sie einen Kommentar zum Thema verfassen:

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.