Nach Party-Nacht

04. Februar 2019 12:10; Akt: 04.02.2019 12:47 Print

Schüler klaut Schlüssel von BMW und rast in Tod

Ein 20-Jähriger aus Dresden krachte in der Nacht auf Samstag gegen einen Baum, nachdem er ein Auto klaute. Er war stark alkoholisiert.

Der 20-Jährige erlag im Spital seinen Verletzungen. (Bild: Facebook)

Der 20-Jährige erlag im Spital seinen Verletzungen. (Bild: Facebook)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Jawan H. wollte am Wochenende feiern gehen. Doch nach einer Party-Nacht am Freitag kehrte er nicht mehr heim. Auf der Feier klaute er einen Autoschlüssel eines 5er BMWs und wollte offenbar damit nach Hause fahren. Am Strehlener Platz kam es dann zum Unfall.

Im Spital verstorben

Mit mehr als 100km/h raste er zunächst gegen vier geparkte Autos. Dadurch kam der Wagen ins Schlingern und krachte schließlich gegen einen Baum. Der BMW zerschellte in Dutzende Trümmerteile.

Noch an der Unfallstelle versuchten Ersthelfer den gebürtigen Syrer zu reanimieren. Im Krankenhaus erlag der 20-Jährige jedoch seinen Verletzungen.

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:


Jetzt kommentieren

Kommentar lesen

(slo)

Themen
Hier können Sie einen Kommentar zum Thema verfassen: