"Zu schwer"

10. August 2018 14:34; Akt: 10.08.2018 15:04 Print

Spital will 350-Kilo-Mann nicht behandeln

Teófilo Rodríguez kann kaum atmen, nicht gehen und hat einen Rücken voller Wunden. Weil er 350 Kilo wiegt, kann er aber nicht behandelt werden.

Teófilo Rodríguez, 34, wiegt 350 Kilogramm (Bild: zVg)

Teófilo Rodríguez, 34, wiegt 350 Kilogramm (Bild: zVg)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Seine Schwester machte den Fall öffentlich: Die 25-jährige Dévora kritisiert vehement das Spital "Manises" in Valencia, Spanien.

Denn das Krankenhaus wollte ihren Bruder entlassen - trotz schwerer gesundheitlicher Probleme. Grund: "Personalmangel und keine Mittel".

Dagegen hat sie Einspruch erhoben. "Ihm tut sein Körper weh und seit rund einem Monat schläft er den ganzen Tag. Ihn zu verlegen ist für ihn sehr schmerzvoll und er braucht ärztliche Hilfe", sagt sie.

Seit Dienstag befindet sich Teófilo im Spital. Jetzt warten sie noch auf ein Spezialbett, das sein Gewicht aushält - das letzte war für maximal 318 Kilogramm ausgelegt und brach zusammen.

Für Donnerstag war ursprünglich vorgesehen, den 34-Jährigen mit einer Sauerstoff-Flasche wieder nach Hause zu bringen. Doch nach dem Einspruch der Familie bleibt er nun vorerst im Spital.

Bis vor zwei Monaten ging es Teófilo gut, er konnte alleine gehen und sein Leben gestalten, wie "Elpais.es" berichtet. Doch dann begann sein Körper anzuschwellen. Seine Mutter kümmerte sich um ihn, wegen einer Rippenprellung war es ihr dann nicht mehr möglich, ihn zu versorgen. Auch die Schwester - sie wiegt nur 50 Kilogramm - ist zu schwach für die Herkules-Aufgabe.

"Wir sind drei Frauen und können ihn nicht bewegen", klagt Débora. "Er will sich umbringen, weil er eine Last für die Familie ist", so die Schwester weiter. Inzwischen hat das Krankenhaus gegenüber der spanischen Agentur "EFE" bestätigt, dass Teófilo bleiben kann.

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:


Jetzt kommentieren

Kommentar lesen

(Red)

Themen
Hier können Sie einen Kommentar zum Thema verfassen:

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Lieferdienst am 10.08.2018 16:45 Report Diesen Beitrag melden

    Die liebe Familie!!!!!!!!!!!!!

    Ich denke das Spital hat nicht die Möglichkeit den zu behandeln, Das beginnt mit Aufzug (max. 250 kg, ist schon viel) bis zur pflege (Bettlacken wechseln z.B. brauchst einen Kran) ABER, WER HAT DEN ARMEN DIE GANZE ZEIT VERSORGT?

  • Chris Eizen am 10.08.2018 15:39 Report Diesen Beitrag melden

    Die Kilos müssen wo her kommen....

    Kein Mensch legt von selber Gewicht zu. Der Körper muss es wo aufgenommen haben. Könnte Wassergewicht sein, z.B. Nierenversagen. Wäre der Körper nur angeschwollen, hätte er noch das selbe Körpergewicht wie vorher ;)

    einklappen einklappen
  • Shelly am 10.08.2018 21:24 Report Diesen Beitrag melden

    Krank?

    Vielleicht ist er ja krank und hat deswegen so viel zu genommen ... Ich kenn eine 10 jährige und die wiegt fast 100kilo wegen ihrer Schilddrüse

    einklappen einklappen

Die neuesten Leser-Kommentare

  • Kilian Kittl am 12.08.2018 15:33 Report Diesen Beitrag melden

    Herr

    mit 1400 kal/Tag kann auch die Schilddrüse so ein Übergewicht nicht verursachen

  • Hausverstand am 11.08.2018 06:40 Report Diesen Beitrag melden

    Am essen alleine

    liegts meist nicht, dass jemand zunimmt und so bleibt. Bei Verabreichung von kortisonhältigen Medikamenten sammelt sich Wasser im Körper, daher werden manche dick. Aufgrund dieser Medikamente, die sie für eine andere Krankheit wie zB Asthma benötigen, nehmen sie zu ohne mehr zu essen. Manche Menschen wissen auch nicht, dass sie unter einer Schilddrüsen Erkrankung leiden. Der eine nimmt deswegen zu und ein anderer kann dadurch nicht zunehmen. Bei manchen ist viel essen von der Psyche her bedingt. Aber die Gesellschaft macht sichs einfach und schimpft gleich über alle die nicht so dünn sind.

  • Shelly am 10.08.2018 21:24 Report Diesen Beitrag melden

    Krank?

    Vielleicht ist er ja krank und hat deswegen so viel zu genommen ... Ich kenn eine 10 jährige und die wiegt fast 100kilo wegen ihrer Schilddrüse

    • Unglaublich am 10.08.2018 22:05 Report Diesen Beitrag melden

      Weniger Essen

      Verraten sie den Trick den verhungernden Kindern in Afrika. Unzählige Kilos zunehmen ohne Unmengen zu Essen?

    • Vielfraß am 10.08.2018 22:09 Report Diesen Beitrag melden

      Unmengen verschlingen

      Wegen der Schilddrüse? Und ich dachte immer Übergewicht kommt vom zuviel Essen...

    • Kiyuga am 10.08.2018 22:23 Report Diesen Beitrag melden

      @Shelly

      Alle Dicken haben die Schilddrüse als Ausrede! Aber es ist Mc.Donald und Unmengen Kuchen, Chips und Cola!

    • Sic! am 10.08.2018 23:06 Report Diesen Beitrag melden

      Möglichkeiten

      2 Möglichkeiten: Die Zehnjährige wird nicht behandelt (denn das geht sehr gut) , oder es ist nicht die Schilddrüse

    • Zuckic am 10.08.2018 23:38 Report Diesen Beitrag melden

      Frau

      Schilddrüse?! So was können Ärzte behandeln und gut einstellen...!!!Villeicht trinkt 10Jährige zuviel Cola? Und Mutti erlaubt es...

    einklappen einklappen
  • Lieferdienst am 10.08.2018 16:45 Report Diesen Beitrag melden

    Die liebe Familie!!!!!!!!!!!!!

    Ich denke das Spital hat nicht die Möglichkeit den zu behandeln, Das beginnt mit Aufzug (max. 250 kg, ist schon viel) bis zur pflege (Bettlacken wechseln z.B. brauchst einen Kran) ABER, WER HAT DEN ARMEN DIE GANZE ZEIT VERSORGT?

  • Chris Eizen am 10.08.2018 15:39 Report Diesen Beitrag melden

    Die Kilos müssen wo her kommen....

    Kein Mensch legt von selber Gewicht zu. Der Körper muss es wo aufgenommen haben. Könnte Wassergewicht sein, z.B. Nierenversagen. Wäre der Körper nur angeschwollen, hätte er noch das selbe Körpergewicht wie vorher ;)

    • Besharj am 10.08.2018 17:38 Report Diesen Beitrag melden

      Luft?

      Wie kann das Gewicht gleich bleiben, wenn der Körper zunimmt? mit Luft?

    einklappen einklappen