Teile eingestürzt, aber:

16. April 2019 06:19; Akt: 16.04.2019 08:49 Print

Um 23.10 Uhr war klar: "Türme sind gerettet!"

Eine teuflische Feuersbrunst raubte den Parisern gestern Abend ihr berühmtestes Gotteshaus. Die Kathedrale Notre-Dame brannte beinahe komplett nieder. Ursache dürften Bauarbeiten sein.

Bildstrecke im Grossformat »
In der weltberühmten Kathedrale ausgebrochen. Das Dach wurde dabei komplett zerstört, die steinerne Struktur konnte nach Angaben der Feuerwehr aber gerettet werden. In der weltberühmten Kathedrale ausgebrochen. Das Dach wurde dabei komplett zerstört, die steinerne Struktur konnte nach Angaben der Feuerwehr aber gerettet werden. In der weltberühmten Kathedrale ausgebrochen. Das Dach wurde dabei komplett zerstört, die steinerne Struktur konnte nach Angaben der Feuerwehr aber gerettet werden. In der weltberühmten Kathedrale ausgebrochen. Das Dach wurde dabei komplett zerstört, die steinerne Struktur konnte nach Angaben der Feuerwehr aber gerettet werden. In der weltberühmten Kathedrale ausgebrochen. Das Dach wurde dabei komplett zerstört, die steinerne Struktur konnte nach Angaben der Feuerwehr aber gerettet werden. In der weltberühmten Kathedrale ausgebrochen. Das Dach wurde dabei komplett zerstört, die steinerne Struktur konnte nach Angaben der Feuerwehr aber gerettet werden. In der weltberühmten Kathedrale ausgebrochen. Das Dach wurde dabei komplett zerstört, die steinerne Struktur konnte nach Angaben der Feuerwehr aber gerettet werden. In der weltberühmten Kathedrale ausgebrochen. Das Dach wurde dabei komplett zerstört, die steinerne Struktur konnte nach Angaben der Feuerwehr aber gerettet werden. In der weltberühmten Kathedrale ausgebrochen. Das Dach wurde dabei komplett zerstört, die steinerne Struktur konnte nach Angaben der Feuerwehr aber gerettet werden. In der weltberühmten Kathedrale ausgebrochen. Das Dach wurde dabei komplett zerstört, die steinerne Struktur konnte nach Angaben der Feuerwehr aber gerettet werden. In der weltberühmten Kathedrale ausgebrochen. Das Dach wurde dabei komplett zerstört, die steinerne Struktur konnte nach Angaben der Feuerwehr aber gerettet werden. In der weltberühmten Kathedrale ausgebrochen. Das Dach wurde dabei komplett zerstört, die steinerne Struktur konnte nach Angaben der Feuerwehr aber gerettet werden. In der weltberühmten Kathedrale ausgebrochen. Das Dach wurde dabei komplett zerstört, die steinerne Struktur konnte nach Angaben der Feuerwehr aber gerettet werden. In der weltberühmten Kathedrale ausgebrochen. Das Dach wurde dabei komplett zerstört, die steinerne Struktur konnte nach Angaben der Feuerwehr aber gerettet werden. In der weltberühmten Kathedrale ausgebrochen. Das Dach wurde dabei komplett zerstört, die steinerne Struktur konnte nach Angaben der Feuerwehr aber gerettet werden. In der weltberühmten Kathedrale ausgebrochen. Das Dach wurde dabei komplett zerstört, die steinerne Struktur konnte nach Angaben der Feuerwehr aber gerettet werden. In der weltberühmten Kathedrale ausgebrochen. Das Dach wurde dabei komplett zerstört, die steinerne Struktur konnte nach Angaben der Feuerwehr aber gerettet werden. In der weltberühmten Kathedrale ausgebrochen. Das Dach wurde dabei komplett zerstört, die steinerne Struktur konnte nach Angaben der Feuerwehr aber gerettet werden. In der weltberühmten Kathedrale ausgebrochen. Das Dach wurde dabei komplett zerstört, die steinerne Struktur konnte nach Angaben der Feuerwehr aber gerettet werden. In der weltberühmten Kathedrale ausgebrochen. Das Dach wurde dabei komplett zerstört, die steinerne Struktur konnte nach Angaben der Feuerwehr aber gerettet werden. In der weltberühmten Kathedrale ausgebrochen. Das Dach wurde dabei komplett zerstört, die steinerne Struktur konnte nach Angaben der Feuerwehr aber gerettet werden. In der weltberühmten Kathedrale ausgebrochen. Das Dach wurde dabei komplett zerstört, die steinerne Struktur konnte nach Angaben der Feuerwehr aber gerettet werden. In der weltberühmten Kathedrale ausgebrochen. Das Dach wurde dabei komplett zerstört, die steinerne Struktur konnte nach Angaben der Feuerwehr aber gerettet werden. In der weltberühmten Kathedrale ausgebrochen. Das Dach wurde dabei komplett zerstört, die steinerne Struktur konnte nach Angaben der Feuerwehr aber gerettet werden. In der weltberühmten Kathedrale ausgebrochen. Das Dach wurde dabei komplett zerstört, die steinerne Struktur konnte nach Angaben der Feuerwehr aber gerettet werden. In der weltberühmten Kathedrale ausgebrochen. Das Dach wurde dabei komplett zerstört, die steinerne Struktur konnte nach Angaben der Feuerwehr aber gerettet werden. In der weltberühmten Kathedrale ausgebrochen. Das Dach wurde dabei komplett zerstört, die steinerne Struktur konnte nach Angaben der Feuerwehr aber gerettet werden. In der weltberühmten Kathedrale ausgebrochen. Das Dach wurde dabei komplett zerstört, die steinerne Struktur konnte nach Angaben der Feuerwehr aber gerettet werden. In der weltberühmten Kathedrale ausgebrochen. Das Dach wurde dabei komplett zerstört, die steinerne Struktur konnte nach Angaben der Feuerwehr aber gerettet werden. In der weltberühmten Kathedrale ausgebrochen. Das Dach wurde dabei komplett zerstört, die steinerne Struktur konnte nach Angaben der Feuerwehr aber gerettet werden. In der weltberühmten Kathedrale ausgebrochen. Das Dach wurde dabei komplett zerstört, die steinerne Struktur konnte nach Angaben der Feuerwehr aber gerettet werden. In der weltberühmten Kathedrale ausgebrochen. Das Dach wurde dabei komplett zerstört, die steinerne Struktur konnte nach Angaben der Feuerwehr aber gerettet werden. In der weltberühmten Kathedrale ausgebrochen. Das Dach wurde dabei komplett zerstört, die steinerne Struktur konnte nach Angaben der Feuerwehr aber gerettet werden. In der weltberühmten Kathedrale ausgebrochen. Das Dach wurde dabei komplett zerstört, die steinerne Struktur konnte nach Angaben der Feuerwehr aber gerettet werden. In der weltberühmten Kathedrale ausgebrochen. Das Dach wurde dabei komplett zerstört, die steinerne Struktur konnte nach Angaben der Feuerwehr aber gerettet werden. In der weltberühmten Kathedrale ausgebrochen. Das Dach wurde dabei komplett zerstört, die steinerne Struktur konnte nach Angaben der Feuerwehr aber gerettet werden. In der weltberühmten Kathedrale ausgebrochen. Das Dach wurde dabei komplett zerstört, die steinerne Struktur konnte nach Angaben der Feuerwehr aber gerettet werden. In der weltberühmten Kathedrale ausgebrochen. Das Dach wurde dabei komplett zerstört, die steinerne Struktur konnte nach Angaben der Feuerwehr aber gerettet werden. In der weltberühmten Kathedrale ausgebrochen. Das Dach wurde dabei komplett zerstört, die steinerne Struktur konnte nach Angaben der Feuerwehr aber gerettet werden. In der weltberühmten Kathedrale ausgebrochen. Das Dach wurde dabei komplett zerstört, die steinerne Struktur konnte nach Angaben der Feuerwehr aber gerettet werden. In der weltberühmten Kathedrale ausgebrochen. Das Dach wurde dabei komplett zerstört, die steinerne Struktur konnte nach Angaben der Feuerwehr aber gerettet werden. In der weltberühmten Kathedrale ausgebrochen. Das Dach wurde dabei komplett zerstört, die steinerne Struktur konnte nach Angaben der Feuerwehr aber gerettet werden. In der weltberühmten Kathedrale ausgebrochen. Das Dach wurde dabei komplett zerstört, die steinerne Struktur konnte nach Angaben der Feuerwehr aber gerettet werden. In der weltberühmten Kathedrale ausgebrochen. Das Dach wurde dabei komplett zerstört, die steinerne Struktur konnte nach Angaben der Feuerwehr aber gerettet werden. In der weltberühmten Kathedrale ausgebrochen. Das Dach wurde dabei komplett zerstört, die steinerne Struktur konnte nach Angaben der Feuerwehr aber gerettet werden. In der weltberühmten Kathedrale ausgebrochen. Das Dach wurde dabei komplett zerstört, die steinerne Struktur konnte nach Angaben der Feuerwehr aber gerettet werden. In der weltberühmten Kathedrale ausgebrochen. Das Dach wurde dabei komplett zerstört, die steinerne Struktur konnte nach Angaben der Feuerwehr aber gerettet werden. In der weltberühmten Kathedrale ausgebrochen. Das Dach wurde dabei komplett zerstört, die steinerne Struktur konnte nach Angaben der Feuerwehr aber gerettet werden. In der weltberühmten Kathedrale ausgebrochen. Das Dach wurde dabei komplett zerstört, die steinerne Struktur konnte nach Angaben der Feuerwehr aber gerettet werden.

Zum Thema
Fehler gesehen?

18.50 Uhr in Paris. Tausende Einheimische und Touristen schlendern Montagabend bei angenehmen 15 Grad in den Feierabend. Spazieren an der Seine. Wollen ein Glas Rotwein trinken, das Savoir-vivre genießen, eine Kerze in der Kathedrale NotreDame entzünden – doch dort bricht zeitgleich ein unbarmherziges, nie dagewesenes Feuer aus. "Heute" fasst die erschütternden Ereignisse der Nacht zusammen:

Kurz vor 19 Uhr lodern am Dachstuhl des gotischen Baus plötzlich Flammen. Die Feuerwehr wird alarmiert, will zur Seine-Insel Île de la Cité im vierten Pariser Bezirk rasen, doch: Die Helfer stecken zur Rush-Hour im Stau.
Dann ist auch noch eine Drehleiter zu kurz – es hagelt Spott im Web.

■ Eine Stunde später hat sich die pechschwarze Rauchsäule über
die Stadt ausgebreitet. Bürgermeisterin Anne Hidalgo reagiert entsetzt: "Es ist fürchterlich!"

■ Um 19.54 Uhr sagt Präsident Emmanuel Macron eine TV-Ansprache ab. Die Sache ist ernst.

■ Helfer können mit schwerem Atemschutz in das Gotteshaus
vordringen und einige wertvolle Statuen und Gemälde sichern.

■ Um 20.04 Uhr hält Paris den Atem an. Teile des Daches stürzen ein, die Spitze des 96 Meter hohen Mittelturms bricht zusammen. Millionen Gläubige beten.

■ Präsident Macron kündigt zur "Primetime" seine persönliche Präsenz beim "Monument Frankreichs" an, denn: "Ein Teil von uns brennt."

■ 30 Minuten später stellt die Polizei klar: "Kein Terror."

■ "Alles brennt", bringt André Finot, Sprecher von Notre-Dame, die Lage um 20.54 Uhr auf den Punkt.

■ Um 21.16 wird bekannt, dass das Feuer auch den markanten Nordturm erreicht hat. Mittlerweile kämpfen mehr als 400 Feuerwehrleute gegen die Feuersbrunst.

■ Um 21.44 Uhr läuten die Glocken anderer Kirchen in Paris.

■ Der Herrgott hat offenbar Erbarmen: Kurz vor Andruck dieser Ausgabe meinte Einsatzleiter Jean-Claude Gallet: "Die Struktur ist gerettet." Er ging um 23.00 Uhr davon aus, dass die "Kirche und die Türme in ihrer Gesamtheit" erhalten werden können. Die Staatsanwaltschaft von Paris vermutete Fahrlässigkeit.

>>> Alle News zum Brand in der Kathedrale von Notre-Dame finden Sie in unserem Live-Ticker.

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:


Jetzt kommentieren

Kommentar lesen

(slo)

Hier können Sie einen Kommentar zum Thema verfassen:

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Josef M. am 16.04.2019 07:33 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Unesco

    Da sind über Nacht die Eigentumsverhältnisse neu geregelt worden. Die Kathedrale gehört ganz Europa, wie einige Brüsseler nachdrücklich festgestellt haben. Den dritten Weltkrieg wird ohnehin die Unesco dann managen ?!

Die neuesten Leser-Kommentare

  • Josef M. am 16.04.2019 07:33 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Unesco

    Da sind über Nacht die Eigentumsverhältnisse neu geregelt worden. Die Kathedrale gehört ganz Europa, wie einige Brüsseler nachdrücklich festgestellt haben. Den dritten Weltkrieg wird ohnehin die Unesco dann managen ?!