Naziskandal

27. Februar 2014 18:53; Akt: 28.02.2014 01:00 Print

Vizepräsident der EU pöbelt am Flughafen

Unfassbar! Jacek Protasiewicz, Vizepräsident des EU-Parlaments, drehte am Airport Rhein-Main (D) durch: Er grölte "Heil Hitler!" und beschimpfte Beamte als "Hitler" und "Nazi".

 (Bild: Reuters)

(Bild: Reuters)

Fehler gesehen?

Unfassbar! Jacek Protasiewicz, Vizepräsident des EU-Parlaments, drehte am Airport Rhein-Main (D) durch: Er grölte "Heil Hitler!" und beschimpfte Beamte als "Hitler" und "Nazi".

Eklat vor dem Kofferband in Terminal 1: Völlig betrunken reißt dort der Pole (er ist seit 2012 Vizepräsident des EU-Parlaments, also ein Amtskollege von Othmar Karas, ÖVP) einem anderen Passagier den Gepäckwagen aus den Händen und rennt zum Ausgang. Zollbeamte verfolgen den EU-Vizepräsidenten, wollen seinen Ausweis sehen.

Dann das Unfassbare: Protasiewicz beschimpft die Beamten mit "Hitler", "Nazi", – schreit "Heil Hitler!" und fragt die Zollbeamten, ob sie schon einmal in Auschwitz waren. Sofort eilen Polizisten herbei, legen dem Politiker Handschellen an – und führen ihn ab. Mittlerweile wurde Protasiewicz wegen Beamtenbeleidigung angezeigt.

 

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:


Jetzt kommentieren

Kommentar lesen

Hier können Sie einen Kommentar zum Thema verfassen: