Mehr Jet, als Auto

31. Juli 2018 21:19; Akt: 31.07.2018 21:23 Print

Irrer Weltrekordversuch mit 180-PS-Bobby-Car

Drei Turbinen sollen für eine Beschleunigung sorgen, die sogar einen Porsche in den Schatten stellt. "Das ist wie Schweben über dem Boden", schwärmt der Bastler.

Irrer Weltrekordversuch mit Bobby-Car. (Video: Glomex/dpa)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Man nehme "Daniel Düsentrieb", ein Bobby-Car, drei Düsenturbinen und einen Traum: Fertig ist der Rekordversuch.

Innerhalb von 2,3 Sekunden soll das umgebaute Kinderspielzeug von 0 auf 100 Stundenkilometer beschleunigen. Mit diesem wahnwitzigen Gefährt will der Deutsche Dirk Auer einen Weltrekord aufstellen.

Dazu muss er 400 Meter mit mindestens 109 Stundenkilometern zurücklegen. Drei Düsenturbinen mit insgesamt etwa 180 Pferdestärken sollen den nötigen Schub liefern.

Irrer Weltrekordversuch mit 180-PS-Bobby-Car

Und wie bremst man so ein Geschoss? "Das mach ich nachher mit den Schuhen", erklärt der Adrenalinjunkie: "Ich brems' von 150, 120 einmal runter, dann kann man die schon wegschmeißen."

Derzeit sind die Vorbereitungen noch in vollem Gange. Der tatsächliche Rekordversuch soll am 5. August am Flughafen Bottrop-Kirchhellen über die Bühne gehen.

Die Bilder des Tages
Die Bilder des Tages

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:


Jetzt kommentieren

Kommentar lesen

(red)

Themen
Hier können Sie einen Kommentar zum Thema verfassen:

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • myopinion am 01.08.2018 09:46 Report Diesen Beitrag melden

    Bobby Car auf Speed

    Schuhe als Bremse? Naja...

Die neuesten Leser-Kommentare

  • myopinion am 01.08.2018 09:46 Report Diesen Beitrag melden

    Bobby Car auf Speed

    Schuhe als Bremse? Naja...