Weltrekord

19. Juni 2019 09:34; Akt: 19.06.2019 09:54 Print

Zehnjährige erklimmt 2.300-Meter-Gipfel

Als jüngster Mensch in der Geschichte hat Selah Schneiter (10) den El Capitan im US-Bundesstaat Kalifornien erklettert.

Selah Schneiter (10) hat als jüngster Mensch bisher den Gipfel des El Capitan im Yosemite-Nationalpark in Kalifornien erklommen. (Video: CBS Denver)
Zum Thema
Fehler gesehen?

2.307 Meter über dem Meeresspiegel liegt der höchste Punkt des El Capitan im Yosemite-Nationalpark im US-Bundesstaat Kalifornien. Die zehnjährige Amerikanerin Selah Schneiter hat nun als jüngster Mensch bisher den teilweise senkrecht abfallenden Berg bezwungen.

Umfrage
Gehen Sie bergsteigen?

Begleitet wurde sie von ihrem Vater und einem Freund der Familie. "Unser großtes Motto war: Wie isst man einen Elefanten? Mit kleinen Bissen", sagte Selah in einem Interview. Die Route dauerte insgesamt fünf Tage, übernachtet wurde in der Felswand.

Je weiter man nach oben gelangt, desto herausfordernder wird der Weg. Nach der erfolgreichen Besteigung sagt Selah: "Ich wollte andere Mädchen inspirieren, aktiv zu werden."

Die Bilder des Tages >>>

Die Bilder des Tages

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:

Jetzt kommentieren

Kommentar lesen

(rfr)

Hier können Sie einen Kommentar zum Thema verfassen:

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Abrid am 19.06.2019 12:34 Report Diesen Beitrag melden

    Fünf Tage?!?

    Gab es da nicht einmal einen Verrückten der den El Capitan ohne Sicherung in 4 Stunden schaffte? Aber als 10-jähriges Mädchen ist das Ganze einfach verrückt, fünf Tage in der Felswand. Das hat ihr sicher keinen Spass gemacht. Das war harte Arbeit

  • barbara am 19.06.2019 18:57 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Kkettern

    Was fuer Eltern wäre vor Angst umgekommen ,ist unmoeglich das zu Erlauben .

Die neuesten Leser-Kommentare

  • barbara am 19.06.2019 18:57 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Kkettern

    Was fuer Eltern wäre vor Angst umgekommen ,ist unmoeglich das zu Erlauben .

  • Abrid am 19.06.2019 12:34 Report Diesen Beitrag melden

    Fünf Tage?!?

    Gab es da nicht einmal einen Verrückten der den El Capitan ohne Sicherung in 4 Stunden schaffte? Aber als 10-jähriges Mädchen ist das Ganze einfach verrückt, fünf Tage in der Felswand. Das hat ihr sicher keinen Spass gemacht. Das war harte Arbeit