Tiguan, Touran

21. August 2018 10:51; Akt: 21.08.2018 12:40 Print

8.260 Autos vom Rückruf bei VW in Österreich betroffen

6.680 Tiguan und 1.580 Touran ruft VW in Österreich in die Werkstätten zurück. Die Kunden werden schriftlich informiert, erklärt Porsche Austria.

VW Tiguan (Bild: privat)

VW Tiguan (Bild: privat)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Grund des Rückrufs ist eine Lichtleiste am Panoramadach, in die Feuchtigkeit eindringen und zu einem Kurzschluss führen kann. Betroffen sind Fahrzeuge der aktuellen Modellgeneration, die bis zum 5. Juli hergestellt wurden. Erstes Zeichen eines Kurzschlusses ist, dass die Ambientebeleuchtung ausfällt, so VW.

Die Kunden werden über den Rückruf schriftlich informiert.

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:


Jetzt kommentieren

Kommentar lesen

(red)

Themen
Hier können Sie einen Kommentar zum Thema verfassen:

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Marlene am 21.08.2018 17:26 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Insiderwissen

    Das Problem mit den undichten Glasdächern hat der Konzern schon seit Jahren und schafft es nicht, diese dicht zu bekommen. Und trotzdem verkaufen sie es weiterhin um überteuerten Aufpreis! Soviel zur Kundenzufriedenheit des Konzerns!

  • PeterKarl am 21.08.2018 12:06 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    VW und dergleichen.

    Ich würde mir nie mehr ein Auto kaufen, wo ich die Werkstatt mit kaufen muß.

    einklappen einklappen
  • Pechhammer Rudolf am 21.08.2018 13:39 Report Diesen Beitrag melden

    zwei Fliegen mit einer Klappe

    Da kann man auch bei Gelegenheit die Motorsteuerung anpassen damit die Luft sauberer wird aber der Dieselpartikelfilter schon nach 50tkm statt 100tkm kaputt geht, wobei man nebenbei wieder 1500- 2500 Euro verdienen kann.

    einklappen einklappen

Die neuesten Leser-Kommentare

  • Herbi am 22.08.2018 14:49 Report Diesen Beitrag melden

    Qualität

    Diese Automarke ist auch nicht mehr was es war. Mein 1er Golf fuhr ohne Probleme. Aber leider auch andere Automarken lassen nach.

  • Marlene am 21.08.2018 17:26 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Insiderwissen

    Das Problem mit den undichten Glasdächern hat der Konzern schon seit Jahren und schafft es nicht, diese dicht zu bekommen. Und trotzdem verkaufen sie es weiterhin um überteuerten Aufpreis! Soviel zur Kundenzufriedenheit des Konzerns!

  • Pechhammer Rudolf am 21.08.2018 13:39 Report Diesen Beitrag melden

    zwei Fliegen mit einer Klappe

    Da kann man auch bei Gelegenheit die Motorsteuerung anpassen damit die Luft sauberer wird aber der Dieselpartikelfilter schon nach 50tkm statt 100tkm kaputt geht, wobei man nebenbei wieder 1500- 2500 Euro verdienen kann.

    • Kainrath am 25.08.2018 15:34 Report Diesen Beitrag melden

      Richtig

      denn mit der neuen Motorsteuerung spritzt man 3 Statt 1 Liter Add Blue auf 1000km ein. Saubere Luft muß uns ja etwas wert sein. Und dann verrechnen sie beim Service 7 Euro pro Liter beim Nachtanken statt beim Diskonter 1-2 Euro

    einklappen einklappen
  • PeterKarl am 21.08.2018 12:06 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    VW und dergleichen.

    Ich würde mir nie mehr ein Auto kaufen, wo ich die Werkstatt mit kaufen muß.

    • Erich Vom Berg am 21.08.2018 14:05 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @PeterKarl

      Da darfst du dir aber keinen BMW kaufen,ich lasse jedes Jahr 2000 in den Werkstätte.

    • Marlene am 21.08.2018 17:23 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @PeterKarl

      Sie können in jede Werkstatt fahren, nur die Mobilitätsgarantie gibt es dann nicht. In der Garantie natürlich nur zu einer VW Werkstatt. Aber das ist bei jeder Automarke so!

    • PeterKarl am 22.08.2018 20:44 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Erich Vom Berg

      Selber schuld, wenn man nichts selber kann.

    einklappen einklappen