Nicht essen!

06. September 2018 15:29; Akt: 06.09.2018 15:29 Print

Achtung! MPreis ruft Faschiertes zurück

Der Supermarkt MPREIS muss einen heiklen Rückruf ausrufen. Es betrifft gemischtes Faschiertes, das nicht verzehrt werden sollte.

Symbolbild (Bild: iStock)

Symbolbild (Bild: iStock)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Die Supermarktkette "MPreis", die in mehreren Bundesländern vertreten ist, hat am Donnerstag einen Rückruf für gemischtes Faschiertes gestartet.

Die betroffenen Charge ist mit Glasfragmenten verunreinigt, vom Verzehr wird dringend abgeraten.

Es geht um
Gemischtes Faschiertes der Marke Alpenmetzgerei mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 08.09.2018.

Das Produkt wurde sofort aus den Regalen entfernt. Kunden, die es bereits gekauft haben, werden dazu angehalten, die Ware in den nächstgelegenen "MPreis"-Markt zu bringen. Dort bekommen Sie auch ohne Kaufbeleg den vollen Preis rückerstattet.

"MPreis"-Supermärkte gibt es im Salzburger Land, Kärnten, Vorarlberg, Tirol und Südtirol.

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:

(red)

Themen
Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Fritz am 06.09.2018 15:54 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Herr

    Wir Konsumenten werden immer mehr mit schlechten Essen in den Supermärkten versorgt,Hauptsache die Kasse stimmt.

    einklappen einklappen
  • Benno am 06.09.2018 18:26 Report Diesen Beitrag melden

    Wer lesen kann...

    Na. Mehr als die überschrift lesen und daraus falsche schlüsse ziehen war wohl nicht?

  • Pferdedieb Banusch am 08.09.2018 17:41 Report Diesen Beitrag melden

    Ja ja

    Und genau diese Firmen machen Druck auf die Länder, das man selber nicht Schlachten darf, damit man die verdorbenen Fleisch von ihnen kaufen soll.

Die neuesten Leser-Kommentare

  • Pferdedieb Banusch am 08.09.2018 17:41 Report Diesen Beitrag melden

    Ja ja

    Und genau diese Firmen machen Druck auf die Länder, das man selber nicht Schlachten darf, damit man die verdorbenen Fleisch von ihnen kaufen soll.

  • Benno am 06.09.2018 18:26 Report Diesen Beitrag melden

    Wer lesen kann...

    Na. Mehr als die überschrift lesen und daraus falsche schlüsse ziehen war wohl nicht?

  • Erasmus am 06.09.2018 15:56 Report Diesen Beitrag melden

    bei anständiger Küchenhygiene

    und richtigem Durcherhitzen - nicht so wie bei manchen Gastronomiebetrieben halbroh - wird wohl nichts passieren.

    • Chrisu am 06.09.2018 16:42 Report Diesen Beitrag melden

      Stimmt schon aber,

      der Schmelzpunkt von Glas beträgt 1000-1600 Grad Celsius. Da wirds a bissi schwer mitn durcherhitzen bei an normalen Küchenoffen.

    • K.s am 06.09.2018 18:30 Report Diesen Beitrag melden

      S.k.

      Durcherhitzen hilft also bei Glassplittern? Artikel lesen, dann kommentieren....

    • Heimatland am 06.09.2018 19:11 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Erasmus

      Ja genau, da werden die Glassplitter richtig weichgekocht!

    • homer76 am 06.09.2018 19:35 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Heimatland

      Probleme mit dem Extra Crunch? ;-)))

    • K h am 06.09.2018 20:51 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Chrisu

      Lasst mich in Ruhe. Ich koche mir jzt mein Bierglasl.

    • schurkraid am 06.09.2018 21:28 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Erasmus

      wusste nicht das glas beim durcherhitzen verpufft

    • Christopj M. am 07.09.2018 17:07 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Erasmus

      Sie haben schon den Artikel gelesen? Glaspartikel, das hat mit Glas zu tun und birgt Verletzungsgefahr. Also lieber Kampfposter, wer liest ist klar im Vorteil

    • Christian am 08.09.2018 07:16 Report Diesen Beitrag melden

      Nichtgenügend, stetzen!

      Lesen und verstehen ist nicht ihre Stärke, den bei Glasscherben im Faschierten hilft auch das Erhitzen bei 300 Grad nicht!

    • Nörgelino am 08.09.2018 14:32 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Erasmus

      Vermutlich meinst dann ist das Glas schön weich gebraten.....

    einklappen einklappen
  • Fritz am 06.09.2018 15:54 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Herr

    Wir Konsumenten werden immer mehr mit schlechten Essen in den Supermärkten versorgt,Hauptsache die Kasse stimmt.

    • Rudolf S am 07.09.2018 07:44 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Fritz

      Sie brauchen ja nicht im Supermarkt einkaufen

    einklappen einklappen