Elektromobile

27. August 2018 10:58; Akt: 27.08.2018 10:58 Print

Jaguar E-Type fährt mit Strom und geht in Serie

Der E-Type ist ein Automobil-Klassiker. Jaguar hat angekündigt, den Oldtimer serienmäßig unter Strom setzen zu wollen.

Bildstrecke im Grossformat »

Prinz Harry und seine Meghan im elektrischen E-Type, dre damals noch ein Unikat war.

Zum Thema
Fehler gesehen?

Prinz Harry und seine Meghan rollten damit entspannt in die Flitterwochen. Mit dem E-Type Zero Concept hat Jaguar einen zum Elektromobil umgebauten, historischen E-Type dem Brautpaar hingestellt. Jetzt haben die Briten angekündigt, ab 2020 solche Elektro-Umbauten serienmäßig auch nicht-royalen Kunden anbieten zu wollen.

Mit dem i-Pace ist Jaguar frisch zum Elektroautobauer aufgestiegen. Diese Kompetenz macht sich die Klassikabteilung von Jaguar künftig zu Nutze, um auch Elektrifizierungen des Oldtimers vorzunehmen. Einen solchen Umbau sollen künftig E-Type-Besitzer bestellen können. Außerdem wird Jaguar selber E-Types restaurieren und elektrifizieren. Im Zuge dieser Restaurierungsarbeiten können auch moderne Infotainment-Systems oder LED-Scheinwerfern eingebaut werden.

Noch kein Preis

Details und Preise werden von Jaguar allerdings noch nicht genannt. Was die Kunden erwarten könnte, deutet aber das E-Type Zero Concept ziemlich konkret an. Dort wo eigentlich Motor und Getriebe montiert sind, hat Jaguar E-Maschine, Batterie und Leistungselektronik eingepflanzt. Mit dieser Antriebstechnik soll das 272 PS starke Fahrzeug schneller als mit der Originalmotorisierung sein. Die Sprintzeit aus dem Stand auf 100 km/h wird mit 5,5 Sekunden angegeben.

270 km Reichweite

Die 40-kWh-Batterie soll eine Reichweite von mickrigen 270 Kilometer erlauben, die Ladezeit zähe sechs bis sieben Stunden betragen. Für viele Oldtimer-Fans mag ein solcher Umbau ein Sakrileg sein. Doch es gibt noch Hoffnung: Laut Jaguar lässt sich Strom-E-Type auf Wunsch auf wieder auf den Originalmotor umrüsten.

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:


Jetzt kommentieren

Kommentar lesen

(GP)

Hier können Sie einen Kommentar zum Thema verfassen:

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Poo Doody am 27.08.2018 17:13 Report Diesen Beitrag melden

    Leider reicht mein Gespartes

    nur für das neue Kalashnikov E-Auto. Modell "E-Moskvich"

    einklappen einklappen

Die neuesten Leser-Kommentare

  • Poo Doody am 27.08.2018 17:13 Report Diesen Beitrag melden

    Leider reicht mein Gespartes

    nur für das neue Kalashnikov E-Auto. Modell "E-Moskvich"

    • Sucher am 27.08.2018 23:39 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Poo Doody

      aber sollte noch mal ein richtiger Winter kommen ,können sie die Karre einmotten.

    einklappen einklappen