Ärger um Banker

24. September 2018 08:58; Akt: 24.09.2018 09:00 Print

Dieser Mann wurde als Karrierefrau geehrt

Der Geschäftsmann Philip Bunce sorgt derzeit für Aufsehen. Er taucht in der Financial-Times-Liste der besten weiblichen Führungskräfte auf. Das gefällt nicht allen.

Philip Bunce ist unter den besten weiblichen Führungskräften. (Bild: Screenshot Twitter)

Philip Bunce ist unter den besten weiblichen Führungskräften. (Bild: Screenshot Twitter)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Er ist Direktor der Schweizer Bank Credit Suisse in London und sehr erfolgreich. Philip Bunce hat Karriere gemacht. Das bestätigt ihm nun auch ein Ranking der Financial Times. Gleichzeig sorgt sein Vorkommen in der List für Unmut - und zwar vor allem bei Frauen.

Bunce wurde nämlich unter die besten weiblichen Führungskräfte gewählt. Der Grund: Mehrmals in der Woche kommt der Banke mit Frauenkleidern ins Büro. Da lässt er sich dann nur noch als Pippa oder Pips ansprechen.

Diversität

Freunde, Familie und Kollegen haben sich an den Geschlechterwechsel von Bunce gewöhnt. Sie befürworten die Ehrung sogar. Dennoch hagelt es Kritik am Ranking. Viele Frauen sind der Meinung, dass der Banker nun eine echten Frau um ihre Platzierung gebracht hat.

Bunce lässt sich jedoch nicht beirren. Er meint lediglich: "Diese Auszeichnung ehrt mich sehr. Sie zeigt, dass wir uns in Sachen Diversität und Gleichbehandlung der Geschlechter in die richtige Richtung bewegen."

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:


Jetzt kommentieren

Kommentar lesen

(slo)

Themen
Hier können Sie einen Kommentar zum Thema verfassen:

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • SockenRambo am 24.09.2018 09:34 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Tolerant

    Sehr komisch... gibt es keine Frauenquote, wird geheult, findet man als Mann den C. Wurst schrecklich, wird man angefeindet, sagt man eine weibliche Fussballmoderatorin macht alles kaputt, ist die Entrüstung groß!!! Aber bekommt mal ein Mann etwas das einer Frau zusteht, da kratzen und beissens wie die Hinterhofschläger. Und die Toleranz ist dann auch schnell über Board

    einklappen einklappen
  • Hans am 24.09.2018 11:23 Report Diesen Beitrag melden

    Wenn Thomas

    sich zur Frau und wieder zurück erklären darf, dann dürfen das alle!

  • Heimatland am 24.09.2018 10:08 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    schwindelt sich zu Frauen - unerhört!

    höchste Zeit, dass die financial Times ein eigenes Ranking für Transen... einführt (im Sinn der Gleichberechtigung). Da hat der betreffende wegen geringer Konkurrenz noch mehr Chancen wiedergewählt zu werden.

Die neuesten Leser-Kommentare

  • Seven am 25.09.2018 00:03 Report Diesen Beitrag melden

    Hübsch

    Ist ja auch eine schöne Frau

  • Kaya am 24.09.2018 22:39 Report Diesen Beitrag melden

    Phantasie

    Also mit viel Phantasie und Alkohol hätte ich jetzt gesagt das das eine Frau ist. Na dan.

  • Nico am 24.09.2018 22:08 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Satire

    Männer sind sogar die besseren Frauen!:)

  • Hans am 24.09.2018 11:23 Report Diesen Beitrag melden

    Wenn Thomas

    sich zur Frau und wieder zurück erklären darf, dann dürfen das alle!

  • Heimatland am 24.09.2018 10:08 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    schwindelt sich zu Frauen - unerhört!

    höchste Zeit, dass die financial Times ein eigenes Ranking für Transen... einführt (im Sinn der Gleichberechtigung). Da hat der betreffende wegen geringer Konkurrenz noch mehr Chancen wiedergewählt zu werden.