Lautsprecher stecken im Fuß

10. April 2019 05:31; Akt: 09.04.2019 20:29 Print

Ikea-Lampe spielt alle Stückerln

Sonos, Pionier in Sachen vernetzte Lautsprecher, und Ikea haben die ersten beiden Babys ihrer 2017 geschlossenen Partnerschaft offiziell vorgestellt.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Wohl das spannendste Produkt der neuen Symfonisk-Familie ist die Tischlampe, die sich drahtlos mit Musik beschicken lässt. Gleiches gilt für das zweite Modell – eine Box, die unter anderem als kleines Regal an die Wand gepinnt oder als Bücherstütze genutzt werden kann.

Umfrage
Was halten Sie von dieser Lampe?

Markteinführung für August geplant

Die Streaming-Lautsprecher werden via Wifi oder Ethernet-Kabel mit dem Heimnetzwerk verbunden. Beide Geräte unterstützen zudem den Apple-Übertragungsstandard AirPlay 2.

Die Steuerung erfolgt über die Sonos-App. Die Markteinführung ist für August geplant. Die Lampe soll um rund 180 €, die Box um 100 € den Besitzer wechseln.

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:


Jetzt kommentieren

Kommentar lesen

(red)

Hier können Sie einen Kommentar zum Thema verfassen:

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Ewald am 10.04.2019 09:42 Report Diesen Beitrag melden

    Der Feind im Haus

    Wie konnte ich nur Jahrzehnte ohne sowas überleben?

  • NeroWien am 10.04.2019 09:14 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Viel zu teuer

    Bekommt man schon viel günstiger ^^

Die neuesten Leser-Kommentare

  • Ewald am 10.04.2019 09:42 Report Diesen Beitrag melden

    Der Feind im Haus

    Wie konnte ich nur Jahrzehnte ohne sowas überleben?

  • NeroWien am 10.04.2019 09:14 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Viel zu teuer

    Bekommt man schon viel günstiger ^^